Schüleraustausch in Spanien

Besuche eine High School im schönen Spanien

Werde Austauschschüler:in im schönen Spanien! Spanien ist ein facettenreiches Land, das dir alles bietet, was du für einen erfolgreichen Auslandsaufenthalt brauchst. Die besondere Kultur, das angenehme Klima, die schöne Natur und der entspannte Lebensstil sind der Grund, warum jedes Jahr viele Austauschschüler:innen aus der ganzen Welt genau hier ihr Auslandsjahr verbringen. Von langen Stränden an der Küste bis hin zu beeindruckenden Bergen und mittelalterlichen Städten- Spanien bietet dir alles!

Mit über 400 Millionen Spanischsprechenden, ist Spanisch eine der meist gesprochenen Sprachen der Welt. Daher eröffnet dir ein Auslandsaufenthalt in Spanien viele neue Chancen in beruflicher und sozialer Hinsicht. Freue dich auf ein Auslandsjahr geprägt von Sonnenschein, neuen Sprachkenntnissen und aufregenden Freundschaften!

Quick facts

  • Alter: 14–18 Jahre
  • Abreisemonat: September oder Februar
  • Sprachanforderungen: Keine, aber spanische Grundkenntnisse werden empfohlen
  • Visum: Nein
  • Wahlmöglichkeiten: Ja
  • Soft Landing Camp: Ja, in Barcelona
  • Schultag: Normalerweise von 8.30 bis 14.30 Uhr
  • Ausflüge: Ja (zusätzliche Kosten)
  • Fächer: Pflicht- und Wahlfächer
  • Programme: Mehrere Optionen

Regionen und Städte in Spanien

Gebäude in Valencia, Spanien
Valencia
Platz in Sevilla, Spanien
Sevilla
Kathedrale von Cádiz, Spanien
Cádiz
banner-img

Unsere High School Programme

In Spanien bieten wir dir verschiedene Austauschprogramme an. Erfahre hier mehr über unsere Programme.

Wähle, wo in Spanien du zur Schule gehst

Sonne, Strand, Großstadt – warum nicht alles kombiniert? Mit DFSR hast du die Möglichkeit, deinen Auslandsaufenthalt in Spanien an deine persönlichen Wünschen anzupassen. Schau dir unsere Regionenwahl an und sichere dir noch heute einen Platz in deiner Lieblingsstadt!

Eine Einmalige Erfahrung

Ein Schüleraustausch ist eine einzigartige Erfahrung, die deine Zukunft prägt. Vereinbare einen kostenlosen Beratungstermin mit uns, oder wirf einen Blick in unseren High School Katalog, um dein Jahr in Spanien zu planen.     

High School in Spanien

Als Austauschschüler:in in Spanien erhältst du eine hervorragende Gelegenheit, den Schulalltag spanischer Teenager kennenzulernen. Das Gymnasium in Spanien heißt „Bachillerato“ und dauert zwei Jahre. Die meisten unserer Austauschstudenten besuchen Kurse der ersten Jahrgangsstufe.

Beratungstermin vereinbaren
High School Schüler und Schülerinnen in Spanien

Fächer und Schulaktivitäten

In der Regel kannst du an deiner spanischen Schule zwischen drei verschiedenen Schwerpunkten wählen - Wissenschaft, Sozialwissenschaften sowie Geisteswissenschaften. In den meisten Schulen sind Spanisch, Englisch, spanische Literatur, Sport und Philosophie Pflichtfächer. Abhängig davon, welchen Schwerpunkt du gewählt hast, kannst du in der Regel ein oder zwei weitere Wahlfächer wählen. Diese Wahlfächer können beispielsweise aus den Bereichen Musik, Industrietechnik, Religion, Wissenschaft uvm. sein.

Spanische Gymnasien bieten in der Regel keine außerschulischen Aktivitäten an, einige Schulen haben jedoch ihre eigenen Schulmannschaften im Fußball und Basketball. Die Mehrheit unserer Austauschschüler*innen in Spanien nimmt jedoch an Aktivitäten außerhalb der Schule teil. Wenn du eine bestimmte Sportart ausüben möchtest, wende dich vor oder kurz nach deiner Ankunft an einen örtlichen Club.

Beratungstermin vereinbaren
High School Schüler und Schülerin in einem Café in Barcelona

Semester und Ferien

Das spanische Schuljahr besteht aus drei Semestern, die im September beginnen und im Juni enden. Im Sommer, an Weihnachten und zu Ostern gibt es Ferien. Darüber hinaus gibt es auch verschiedene Feiertage, die je nach Region gefeiert werden. Die Wochen und Tage während der Schulferien und Feiertage sind ideal, um Zeit mit deinen Freunden und deiner Familie zu verbringen und verschiedene Ausflüge zu unternehmen.

Beratungstermin vereinbaren
Austauschschülerin mit rotem Fächer in Spanien

Deine Freizeit in Spanien

Wie du deine Freizeit in Spanien gestaltest, hängt ganz von deinen Interessen und deinem Wohnort ab. Möglicherweise wohnst du in Strandnähe, in einer lebhaften Stadt oder auf dem Land. Jeder Auslandsaufenthalt ist anders, und somit kannst du dir sicher sein, dass du einen einmaligen Einblick in die spanische Kultur und Gesellschaft erhalten wirst.

Beratungstermin vereinbaren
Gruppenfoto mit High School Schülerinnen und Schüler in einem Footballstadion

Sport und Aktivitäten

Spaniens angenehmes Klima bietet dir eine ausgezeichnete Möglichkeit aktiv zu bleiben. Du hast eine vielfältige Auswahl an Ausflügen und anderen Aktivitäten im freien, wie z. B Wandern oder Surfen, je nach dem wo du wohnen wirst. Aktivitäten im Freien ermöglichen es dir dein Gastland noch einmal anders kennenzulernen. Wenn du eher gewöhnlichere Sportarten ausüben möchtest, wie  z.B Fußball, Basketball oder Handball empfehlen wir dir Kontakt zu einem lokalen Sportverein aufzunehmen, sollte deine High School diese Sportarten nicht anbieten.

Außerdem ist es empfehlenswert an den Aktivitäten deiner Gastfamilie nach der Schule oder am Wochenende teilzunehmen. Vielleicht besucht deine Gastfamilie gerne Sportevents, besucht Familie oder Freunde, oder verbringt ihre Freizeit gerne an der frischen Luft. Egal wie, Offenheit für Neues und Interesse an ihrem Lebensstil wird deine Auslandserfahrung sicherlich bereichern.

Beratungstermin vereinbaren
Austauschschüler und Schülerinnen mit Surfbrettern und Neoprenanzügen am Strand

Das Leben in einer spanischen Gastfamilie

Das Leben in einer spanischen Gastfamilie ermöglicht dir einen echten Einblick in die spanische Kultur. Abgesehen von der Chance, mehr über den spanischen Alltag zu erfahren, ist es der beste Weg, deine Spanischkenntnisse zu verbessern. Schnell wirst du in der Lage sein,  angeregte Gespräche beim Familienessen zu führen und dich in der Gesellschaft zurecht zu finden.

Spanische Feiertage und Essen

Als Teil einer spanischen Familie wirst du Feiertage wie den Día de Reyes und den Día de Todos los Santos miterleben. Außerdem kannst du die typisch spanische Küche mit Gerichten wie z.B Croquettes, Tortilla Espanola und Gazpacho Suppe genießen. Spanien ist als eine der besten Küchen der Welt anerkannt. Außerdem gibt es hier oft sehr preiswerte Gerichte in Cafes und Restaurants. Wenn du Essen liebst, wirst du definitiv Spanien als das Wunschziel deines Auslandsabenteuers wählen!

Du wirst voller Aufregung jede Menge neuer Dinge über Spanien erfahren, aber bedenke dass deine Gastfamilie auch daran interessiert ist, wo du her kommst. Erzähle daher also von Deutschland, zeig ihnen deutsche Filme oder Musik oder bekoche sie vielleicht mit deinem Lieblingsgericht von daheim. Sie werden dir genauso dankbar sein, wie du ihnen für all die neuen Erfahrungen in Spanien.

Erfahre mehr über unsere Gastfamilien
Austauschschülerin mit Gastvater beim kochen in Spanien

High School in Spanien

Als Austauschschüler:in in Spanien erhältst du eine hervorragende Gelegenheit, den Schulalltag spanischer Teenager kennenzulernen. Das Gymnasium in Spanien heißt „Bachillerato“ und dauert zwei Jahre. Die meisten unserer Austauschstudenten besuchen Kurse der ersten Jahrgangsstufe.

Beratungstermin vereinbaren
banner-img

Fächer und Schulaktivitäten

In der Regel kannst du an deiner spanischen Schule zwischen drei verschiedenen Schwerpunkten wählen - Wissenschaft, Sozialwissenschaften sowie Geisteswissenschaften. In den meisten Schulen sind Spanisch, Englisch, spanische Literatur, Sport und Philosophie Pflichtfächer. Abhängig davon, welchen Schwerpunkt du gewählt hast, kannst du in der Regel ein oder zwei weitere Wahlfächer wählen. Diese Wahlfächer können beispielsweise aus den Bereichen Musik, Industrietechnik, Religion, Wissenschaft uvm. sein.

Spanische Gymnasien bieten in der Regel keine außerschulischen Aktivitäten an, einige Schulen haben jedoch ihre eigenen Schulmannschaften im Fußball und Basketball. Die Mehrheit unserer Austauschschüler*innen in Spanien nimmt jedoch an Aktivitäten außerhalb der Schule teil. Wenn du eine bestimmte Sportart ausüben möchtest, wende dich vor oder kurz nach deiner Ankunft an einen örtlichen Club.

Beratungstermin vereinbaren
banner-img

Semester und Ferien

Das spanische Schuljahr besteht aus drei Semestern, die im September beginnen und im Juni enden. Im Sommer, an Weihnachten und zu Ostern gibt es Ferien. Darüber hinaus gibt es auch verschiedene Feiertage, die je nach Region gefeiert werden. Die Wochen und Tage während der Schulferien und Feiertage sind ideal, um Zeit mit deinen Freunden und deiner Familie zu verbringen und verschiedene Ausflüge zu unternehmen.

Beratungstermin vereinbaren
banner-img

Deine Freizeit in Spanien

Wie du deine Freizeit in Spanien gestaltest, hängt ganz von deinen Interessen und deinem Wohnort ab. Möglicherweise wohnst du in Strandnähe, in einer lebhaften Stadt oder auf dem Land. Jeder Auslandsaufenthalt ist anders, und somit kannst du dir sicher sein, dass du einen einmaligen Einblick in die spanische Kultur und Gesellschaft erhalten wirst.

Beratungstermin vereinbaren
banner-img

Sport und Aktivitäten

Spaniens angenehmes Klima bietet dir eine ausgezeichnete Möglichkeit aktiv zu bleiben. Du hast eine vielfältige Auswahl an Ausflügen und anderen Aktivitäten im freien, wie z. B Wandern oder Surfen, je nach dem wo du wohnen wirst. Aktivitäten im Freien ermöglichen es dir dein Gastland noch einmal anders kennenzulernen. Wenn du eher gewöhnlichere Sportarten ausüben möchtest, wie  z.B Fußball, Basketball oder Handball empfehlen wir dir Kontakt zu einem lokalen Sportverein aufzunehmen, sollte deine High School diese Sportarten nicht anbieten.

Außerdem ist es empfehlenswert an den Aktivitäten deiner Gastfamilie nach der Schule oder am Wochenende teilzunehmen. Vielleicht besucht deine Gastfamilie gerne Sportevents, besucht Familie oder Freunde, oder verbringt ihre Freizeit gerne an der frischen Luft. Egal wie, Offenheit für Neues und Interesse an ihrem Lebensstil wird deine Auslandserfahrung sicherlich bereichern.

Beratungstermin vereinbaren
banner-img

Das Leben in einer spanischen Gastfamilie

Das Leben in einer spanischen Gastfamilie ermöglicht dir einen echten Einblick in die spanische Kultur. Abgesehen von der Chance, mehr über den spanischen Alltag zu erfahren, ist es der beste Weg, deine Spanischkenntnisse zu verbessern. Schnell wirst du in der Lage sein,  angeregte Gespräche beim Familienessen zu führen und dich in der Gesellschaft zurecht zu finden.

Spanische Feiertage und Essen

Als Teil einer spanischen Familie wirst du Feiertage wie den Día de Reyes und den Día de Todos los Santos miterleben. Außerdem kannst du die typisch spanische Küche mit Gerichten wie z.B Croquettes, Tortilla Espanola und Gazpacho Suppe genießen. Spanien ist als eine der besten Küchen der Welt anerkannt. Außerdem gibt es hier oft sehr preiswerte Gerichte in Cafes und Restaurants. Wenn du Essen liebst, wirst du definitiv Spanien als das Wunschziel deines Auslandsabenteuers wählen!

Du wirst voller Aufregung jede Menge neuer Dinge über Spanien erfahren, aber bedenke dass deine Gastfamilie auch daran interessiert ist, wo du her kommst. Erzähle daher also von Deutschland, zeig ihnen deutsche Filme oder Musik oder bekoche sie vielleicht mit deinem Lieblingsgericht von daheim. Sie werden dir genauso dankbar sein, wie du ihnen für all die neuen Erfahrungen in Spanien.

Erfahre mehr über unsere Gastfamilien
banner-img

soft Landing Camp in Barcelona

Egal, für welches unserer High School Programme du dich entscheidest, dein Auslandsabenteuer kann auf Wunsch mit dem Soft Landing Camp in Barcelona beginnen. Du hast die Chance, 4 Tage lang eine der beliebtesten Städte zu entdecken und dich dabei auf dein neues Leben in Spanien vorzubereiten. Gemeinsam mit anderen Austauschschülern aus aller Welt wirst du den bestmöglichen Start in dein Auslandsjahr erfahren.  

Erfahrungsberichte aus Spanien

Wie geht es weiter?

Du möchtest mehr über Schüleraustausch in Spanien erfahren? Dann melde dich noch heute bei uns!    

Beratungstermin vereinbaren

Fülle das untenstehende Formular aus, und wir werden uns mit dir in Verbindung setzen, um einen Beratungstermin online oder in deiner Nähe zu vereinbaren. Während des Gespräches haben du und deine Eltern die Möglichkeit, alle eure Fragen zu stellen, während wir uns gegenseitig kennenlernen! Die Beratung ist unverbindlich und kostenlos.

*“ zeigt erforderliche Felder an

Anschrift*
Hidden
Ich bin...*
Geburtsdatum Schüler:in*
Hidden
Umgang mit persönlichen Daten*
Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
Beratungstermin vereinbaren