!DOCTYPE html>

Dr. Frank Sprachen & Reisen

Ausland macht schlau!

Image can't be displayed.

Nayland College

Nelson, Südinsel

Musikstipendien zu vergeben!

Das Nayland College vergibt pro Jahr zwei Stipendien an musikbegeisterte Schüler, die die Schulgebühren für 1 Term erstattet bekommen. Die Schüler müssen mindestens ein Schuljahr bleiben, im Schulorchester spielen und sich an den Ensembles sowie der Musicalproduktion und dem jährlichen Galakonzert teilnehmen. 

Voraussetzungen:
- Du solltest die Leistungsstufe 6 der ABRSM erreicht haben
- Du solltest ein klassisches Orchester- oder Bandinstrument spielen
- Du musst einen Lebenslauf mit Schwerpunkt auf deinen musikalischen Hintergrund, eine Videoaufnahme eines Solostücks und eine Bescheinigung deines Musiklehrers einreichen

Hier geht es zur Bewerbung: Bewerbungsformular

Lage
Die Schule liegt in unmittelbarer Nachbarschaft der Künstlerstadt Nelson,im Norden der Südinsel. Mit etwa 50.000 Einwohnern ist sie Verwaltungssitz der Region Nelson. Diese Region wird wegen ihres milden Klimas und ihren traumhaften Stränden auch "Sunshine State of New Zealand" genannt,denn nirgendwo anders im Land scheint die Sonne so lange. In der Umgebung liegen drei verschiedene Nationalparks. Außerdem tummeln sich in der Tasman bay das ganze Jahr lang viele Delfine und Robben und es ist ein Paradies für Wassersportarten wie z.B. Kajakfahren und Segeln.

Schule
Das Nayland College gehört zu den führenden Schulen in Neuseeland. Kaum eine andere Schule verfügt über solch ein großes Sport- und Freizeitangebot. Auch die Auswahl an kulturellen Aktivitäten ist groß. Die Schule fördert das individuelle Lernen jedes einzelnen Schülers und kümmert sich ebenso vorbildlich um die internationalen Schüler.

Für Gastschüler werden spezielle Outdoor Education Programme organisiert wie Kajakfahrten, Wanderungen im Nationalpark oder Skiausflüge. Des Weiteren besitzt das Nayland College in der Nähe von Nelson mehrere Sportanlagen.

Das Nayland College gilt als eine der top Fuball-Schulen in Neuseeland.

Philosophie
Das Nayland College hat den Ruf "more than just a School" zu sein – im Schulalltag zeichnet sich dies durch ein gutes, konstruktives Lehrer-Schüler-Verhältnis sowie eine große Auswahl akademischer, künstlerischer und handwerklicher Fächer aus. Die Lehrer sind darauf bedacht, dass die Schüler theoretisch Gelerntes mit praxisnahen Experimenten und Versuchen verbinden. Großen Wert wird außerdem auf das Vermitteln sozialer Kompetenz gelegt. Die Schüler werden dazu ermutigt, sich auch sportlich und kulturell zu betätigen. Leadership-Qualitäten werden am Nayland College gezielt gefördert und entwickelt.

Highlight
Die Schule ist umgeben von den 3 meistbesuchtesten NationalparksNeuseelands.

Gründungsjahr
1966

Klassen
9-13

Einrichtung 
großzügiges Campusgelände, gut ausgebautes Computernetzwerk, Bibliothek, Sporthalle, Kunst-, Musik- und Theaterräume, Tennisplätze, Schwimmbad und Sportplätze

Unterkunft
Gastfamilie 

Schuluniform 
Ja

Schülerzahl
1200

Internationale Schüler 
ca. 60

ESOL
Ja

Webseite 
http://www.nayland.school.nz

Fächer

Naturwissenschaften 10
Computerlehre, Elektrotechnik, Gartenbau, Gesundheitslehre, Mathematik, Sportpädagogik, Allgemeine Technik, Digitale-, Holz-, Lebensmittel-, Metall-,Textil-Technologien

Geisteswissenschaften 10
Buchhaltung, Erziehung, Gastronomie, Geschichte, Wirtschaftslehre, Sozialkunde, Tourismus

Naturwissenschaften 11
Biologie, Chemie, Geografie, Meeresbiologie, Physik, Primärindustrie, Statistik

Geisteswissenschaften 11
Buchhaltung, Business Management, Geschichte, Journalismus, Medienwissenschaften, Psychologie, Recht, Sozialkunde, Tourismus, Wirtschaftslehre

Fremdsprachen
Englisch, Chinesisch, Deutsch, Japanisch, Französisch, Spanisch, Maori

Kunst 
Grafik & Design, Kunstgeschichte

Musik
Musik, Tanz, Theater

Sport
Badminton, Basketball, Cricket, Fußball, Golf, Hockey, Leichtathletik, Netball, Radfahren, Rugby, Schwimmen, Squash, Tennis, Volleyball

Clubs
Chor, Debattierclub, Musicalproduktion, Orchester, Saxophon, Theater

Voraussetzungen
Alter 14-18 Jahre
ausreichende Englischkenntnisse

Programmbeginn
Januar, April, Juli

Programmdauer
1-4 Terms (3-11,5 Monate)

Anmeldefristen
spätestens 8 Wochen vor dem geplanten Programmstart

Für weitere Informationen und Fragen steht dir unsere Neuseeland-Expertin Dagmar Scupin gerne unter +49 (0) 621-820565-31 oder d.scupin@dfsr.de zur Verfügung.