8:59 15th Juni 2022

Last Day of School

Hi guys, hier mein letzter Bericht für mein Auslandsjahr 2021-2022.

Anfang Mai waren die Track State Championships in Catoosa, Oklahoma. Wir hatten ein ,,send off’’ in der Schule, was heißt, dass die ganze Schule draußen steht, die Cheerleader tanzen, die Band spielt und der Bus mit allen Track Leuten die sich für State qualifiziert hatten durch die Menge fährt. Die Cheerleader hatten den Bus davor dekoriert und beschrieben. Meine Gastfamilie ist erst am nächsten morgen nach Catoosa gefahren, da meine Gastschwester noch ein Fußballspiel mit der Schule hatte. Das ganze Track Championship war richtig cool, wir haben im Hotel geschlafen und hatten sehr viel Spaß. Die Jungs endeten auf dem zweiten Platz in der Gesamtwertung, die Mädchen den dritten. Wir haben sehr viele Rekorde gebrochen und viele sind zu State Champions mutiert.

Nach State war Track zu Ende und wir hatten drei Wochen frei bevor Cross Country im Sommer startet. Die letzten Wochen bis zum Sommer waren voll geplant mit Pool Parties, Abschlussparties und hang outs. Die zwei letzten Tage in der Schule hatten wir Semester Tests, welche aber sehr einfach waren. Am letzten Tag war ich nicht wirklich traurig, da ich noch einen weiteren Monat in den USA verbringen und mit meinem Vater reisen werde. Es war so witzig und cool als ich mich mit meinen Freunden aus dem Unterricht geschlichen habe und wir Bilder gemacht haben:)). Am ersten Tag vom Sommer habe ich mich mit meiner Freundin getroffen und wir haben ,,the grinch stole christmas‘‘ geschaut und Weihnachtskuchen gebacken. Super Start;)!!

Zwei Tage später war es dann auch schon so weit und meine Gastfamilie und ich sind nach Missouri in den Urlaub aufgebrochen. Wir haben sehr viel unternommen, haben eine magische Show angeschaut, seeeeehr viel Minigolf gespielt, Sommerrodelbahn und roller coasters gefahren. Es war nur für drei Tage, aber wir hatten so viel Spaß und haben so viel gemacht, dass es sich angefühlt hat wie 2 Wochen. Wir waren alle so müde, dass wir auf der Heimfahrt, nachdem wir noch ein College besucht haben, alle eingeschlafen sind!

banner-img
banner-img

Ich habe meine Zeit in den USA wirklich genossen und kann nur jedem empfehlen ein Auslandsjahr oder -semester zu machen. Ich habe mich in der Zeit total weiterentwickelt, habe tolle Erfahrungen gesammelt und werde meinen Aufenthalt nie vergessen. Ich habe nicht nur neue Freundschaften geschlossen, sondern auch eine zweite Familie auf der anderen Seite der Erde gefunden. Ich bin so dankbar, dass meine Eltern mir diese Möglichkeit gegeben haben und konnten, weil sie mir damit meinen Traum verwirklicht haben. So thank you for letting me go out into the world when I was just 15.

Ich freue mich auf meine Goodbye party, nicht weil ich nach Hause möchte (das möchte ich ganz sicher nicht;)), sondern weil es nur ein ,,Good bye’’ bis zum nächsten Mal ist.

Annika

Oklahoma, USA

Annika verbringt ihr Auslandsjahr 2021/2022 in Oklahoma, USA. Hier kannst du sie bei ihren Abenteuern während des Schüleraustausches begleiten.

Eine einmalige Erfahrung

Ein Schüleraustausch ist eine einzigartige Erfahrung, die deine Zukunft prägt. Vereinbare einen kostenlosen Beratungstermin mit uns, oder wirf einen Blick in unseren High School Katalog, um dein Auslandsjahr zu planen.   

Beratungstermin vereinbaren