16:42 30th Januar 2022

Fünf Monate in Irland

Und schon sind 5 Monate um! Es ist krass wie schnell die Zeit vergeht. Ich kann es immer noch nicht glauben, dass ich jetzt schon 5 Monate in Irland bin.

Mein Jahr hat erstmal damit angefangen, dass ich in Quarantäne musste, da mein Gastbruder positiv getestet wurde. Dies war erstmal ziemlich langweilig aber zum Glück hatte ich meine italienische Gastschwester, mit der ich mir ein Zimmer teile, und wir haben uns zusammen die Zeit vertrieben.

Als wir dann wieder zur Schule gehen durften, habe ich die Möglichkeit bekommen zum Gaelic Football training zu gehen. Gaelic Football ist eine sehr beliebte Sportart in Irland, es ist wie eine Mischung aus Fußball und Rugby. Man spielt mit einem Ball der einem Fußball ähnelt, allerdings ein bisschen kleiner ist. Anders als im Fußball darf der Ball mit allen Körperteilen gespielt werden. Ein Spieler darf immer 4 Schritte mit dem Ball in der Hand gehen, bis man dann ein sogenanntes Solo oder auch Toe-Tapping machen muss, was bedeutet, dass man den Ball auf den Fuß fallen lässt, sodass er danach wieder zurück in die Hand springt. Außerdem darf der Ball auch auf den Boden geprallt werden. Ich kann sagen, dass es definitiv mal etwas anderes ist und auch unglaublich viel Spaß macht. Ich kann wirklich jedem nur empfehlen, dass wenn ihr die Möglichkeit habt sowas auszuprobieren es zu tun.

banner-img
banner-img

Diesen Januar haben wir dann auch noch zwei Trips mit unserer Local Coordinatorin gemacht. Einmal sind wir wandern in den Wicklow Mountains gegangen. Die Wicklow Mountains liegen in der Nähe von Dublin. Von daher haben wir diesen Ausflug direkt mit einem Besuch in Dublin City verbunden. Die Wicklow Mountains sind echt wunderschön und echt zu empfehlen für einen Tag im Grünen.

Der zweite Ausflug den wir gemacht haben ging nach Nordirland. Und zwar zum Giants Causeway. Der Giants Causeway ist ein Küstenabschnitt in Nordirland, in County Antrim, der aus sechseckigen Felsen besteht. Es war an diesem Tag sehr windig aber auch wunderschön die Küste in Nordirland zu sehen.

Sontje

Irland

Sontje verbringt ihr Auslandsjahr 2021/2022 in Irland. Hier kannst du sie bei ihren Abenteuern während des Schüleraustausches begleiten.

Eine einmalige Erfahrung

Ein Schüleraustausch ist eine einzigartige Erfahrung, die deine Zukunft prägt. Vereinbare einen kostenlosen Beratungstermin mit uns, oder wirf einen Blick in unseren High School Katalog, um dein Auslandsjahr zu planen.   

Beratungstermin vereinbaren