!DOCTYPE html>

Dr. Frank Sprachen & Reisen

Ausland macht schlau!

Image can't be displayed.

Nova Scotia International Student Program

in der gleichnamigen Provinz Nova Scotia

Wo lebe ich?
Nova Scotia ist eine am Atlantik gelegene Provinz von Kanada, die zum größten Teil aus der gleichnamigen Halbinsel besteht. Die Hauptstadt ist Halifax.
Als Austauschschüler findest du hier die perfekte Mischung aus Stadt und Natur, aus hervorragender Bildung und einzigartigem Freizeitangebot. Nova Scotia ist nur 7 ½ Flugstunden von Frankfurt entfernt. Die Provinz besteht im Wesentlichen aus einer Halbinsel im Atlantischen Ozean und der Kap-Breton-Insel nordöstlich des Festlandes. Unzählige Buchten und Fischerorte säumen die Küste. Nova Scotia ist flächenmäßig die zweitkleinste Provinz Kanadas. Kein Punkt in Nova Scotia ist mehr als 56 km vom Meer entfernt!
Das Klima wird stark von der Lage am Atlantischen Ozean und dem Golfstrom beeinflusst. So sind die Winter mild, im Frühjahr und Herbst liegen die Temperaturen bei angenehmen 15 bis 18 °C. Im Herbst verwandelt der Indian Summer die Landschaft in einen einzigartigen Farbenrausch.

Was lerne ich?
In den etwa 90 Schulen, die in 7 Distrikte untergliedert sind, wirst du kaum auf andere deutsche Austauschschüler treffen. Unvergleichlich gute Betreuung, die traumhafte Landschaft und das tolle Schulsystem warten auf dich!
Die Schulen haben ein hohes akademisches Niveau, und eine große Auswahl an Schulfächern steht den Schülern zur Verfügung. In Nova Scotia wird sehr auf die Zufriedenheit der internationalen Schüler geachtet, die Betreuung ist exzellent. Das Koordinatoren-Team wird alles daran setzen, eine High School und eine Gastfamilie für dich zu finden, die genau zu deinen Interessen und Hobbys passt.
Eine Besonderheit bei den Schulen in Nova Scotia ist, dass es ein großes Angebot an französischsprachigen Kursen gibt (French Immersion). 40-50 % der Kurse werden in Französisch abgehalten, außerdem gibt es einen Diskussionskurs auf Französisch (Core French).
Wie überall in Kanada wird auch hier großer Wert auf die ganzheitliche Bildung gelegt und so gibt es neben den klassischen akademischen Fächern ein breites Sport-(z.B. American Football, Eishockey, Fußball, Kampfsport, Rudern, Rugby, Ski-und Snowboard, Surfen, Volleyball) und Musikangebot sowie Clubs nach Schulende für alle Bereiche des Lebens (z.B. Band, Chor, Freiwilligenarbeit, Pfadfinder, Schachclub, Tanzgruppen, Theater). Weitere besondere Fächer sind Debattieren, Filmproduktion, Musical, Robotik, Studenten-Vertretung und Videoproduktion.

Entdecke das Inselleben!
In Nova Scotia wird sehr auf die Zufriedenheit der internationalen Schüler geachtet, die Betreuung ist exzellent. Das Koordinatoren-Team wird alles daran setzen, eine High School und eine Gastfamilie für dich zu finden, die genau zu deinen Interessen und Hobbys passt. Mehr als 80 % der Bewohner Nova Scotias haben Vorfahren, die von den britischen Inseln stammen. Der Rest bildet sich aus 18 % französischer Herkunft und weiteren Bevölkerungsgruppen aus der ganzen Welt. Fast 22.000 Provinzbewohner (etwa 2.4 %) stammen von den indigenen Völkern ab, die meisten gehören zu den Mi'Kmaq-Indianern. Die Provinz Nova Scotia ist offiziell anglophon, mit etwa 40.000 frankophonen Akadiern, die akadisches Französisch sprechen. Da in Nova Scotia kein Punkt weiter als 56 km vom Meer entfernt liegt, wirst du auf jeden Fall alle Vorzüge des Insellebens hautnah kennenlernen.

Voraussetzungen
Alter: 14-17 Jahre, 18 auf Anfrage
ausreichende Englischkenntnisse

Programmbeginn
August/September
Januar

Programmdauer
5 oder 10 Monate