Dr. Frank Sprachen & Reisen

Ausland macht schlau!

Image can't be displayed.

Datenschutzerklärung

 Entdecke die Welt – lerne fürs Leben! Bei DSFR arbeiten wir mit jungen Leuten, die das Jahr ihres Lebens erleben möchten und die Verarbeitung der personenbezogenen Daten, die Sie uns mitteilen, ist ein wichtiger Teil unserer Tätigkeit. Wir möchten, dass Sie die Gewissheit haben, dass Ihre Daten bei uns sicher sind und dass Sie verstehen, wie wir sie verwenden, um Ihnen ein besseres, einzigartiges und inspirierendes Erlebnis zu bieten. Weitere Informationen über uns finden Sie auf der Website der Educatius Gruppe.

Inhalt dieser Datenschutzerklärung

Der Datenverantwortliche ist Educatius (in dieser Erklärung als „wir” oder „uns” bezeichnet), Teil der Educatius Gruppe.

Wenn es darum geht, wie wir Ihre personenbezogenen Daten erheben, verwenden und schützen, sind wir um ein einwandfreies Vorgehen bemüht.  

• Welche Arten von personenbezogenen Daten erheben wir und warum?

• Wann und wie geben wir personenbezogene Daten innerhalb der Educatius Gruppe und eventuell an andere Organisationen weiter?

• Welche Möglichkeiten stehen Ihnen zur Verfügung, einschließlich der Frage, wie Sie Zugang zu Ihren personenbezogenen Daten erhalten und diese aktualisieren können.

Wir haben versucht, diese Erklärung so verständlich wie möglich zu formulieren, aber wenn Sie mit Begriffen wie ‚Datenverantwortlicher‘ oder ‚besondere Arten von personenbezogenen Daten‘ nicht vertraut sind, können Sie diese und andere in den ‚Schlüsselbegriffen‘ nachlesen.

Von uns erhobene personenbezogene Daten

Wenn Sie sich bei uns registrieren, um unsere Dienste zu nutzen, können Sie uns Folgendes mitteilen:

• Ihre personenbezogenen Daten einschließlich u.a.: Ihrer Anschrift, E-Mail-Adresse, Telefonnummer und Ihres Geburtsdatums;

• Ihre Zugangsdaten für Ihren Account wie Ihr Benutzername und das Passwort Ihrer Wahl. 

Wenn Sie auf unseren Websites browsen oder unsere mobilen Apps nutzen, können wir Folgendes erheben:

• Bevorzugte Reiseziele

Informationen über Ihr Nutzungsverhalten auf unseren Websites und mobilen Apps

• Informationen darüber, wann Sie auf eine unserer Werbeanzeigen klicken, einschließlich derjenigen, die auf Websites von anderen Organisationen gezeigt werden

• Informationen über die Art und Weise, wie Sie Zugang zu unseren digitalen Diensten erhalten, einschließlich des Betriebssystems, der IP-Adresse, der Online-Kennung (Online Identifier) und Einzelheiten zum Browser

• Gesellschaftliche Präferenzen, Interessen und Aktivitäten

Wenn Sie oder Ihr Kind mit uns reisen/reist, können wir Folgendes erheben:

• Informationen über Reisende, Einzelheiten zum Reisepass oder anderen Ausweisdokumenten

• Versicherungsangaben

• Relevante medizinischen Daten und besondere Bedürfnisse hinsichtlich Ernährung, Religion oder Behinderungen

• Informationen über Ihre Einkäufe, über Ihre Zahlungsweise und Kredit- oder andere Zahlungsinformationen

• Informationen über Ihr Nutzungsverhalten auf unseren Websites und mobilen Apps

• Informationen darüber, wann Sie auf eine unserer Werbungen klicken, einschließlich derjenigen, die auf Websites von anderen Organisationen gezeigt werden

• Informationen über die Art und Weise, wie Sie Zugang zu unseren digitalen Diensten erhalten, einschließlich des Betriebssystems, der IP-Adresse, der Online-Kennung (Online Identifier) und Einzelheiten zum Browser

• Gesellschaftliche Präferenzen, Interessen und Aktivitäten

Wenn Sie mit uns in Kontakt treten oder wir Sie kontaktieren oder Sie an Werbeaktionen, Wettbewerben, Umfragen teilnehmen oder Fragebogen über unsere Dienstleistungen ausfüllen, können wir Folgendes erheben:

Personenbezogene Daten, die Sie bei der Kontaktaufnahme mit uns (einschließlich per E-Mail, Post und Telefon oder durch Social Media) angeben, wie Ihren Namen, Ihren Benutzernamen und Kontaktdaten

• Einzelheiten über E-Mails und andere von uns geschickte digitale Mitteilungen, die Sie öffnen, einschließlich aller von Ihnen angeklickten Links

• Ihr Feedback und Ihre Beiträge zu Kundenumfragen und Fragebögen

Andere Quellen von personenbezogenen Daten:

• Wir können personenbezogene Daten aus anderen Quellen, wie auf die Bereitstellung von Informationen spezialisierten Unternehmen, Handelspartnern und öffentlichen Registern nutzen

• Ihre Versicherungsgesellschaft, deren Vertreter und medizinisches Personal können relevante personenbezogene Daten und besondere Arten von personenbezogenen Daten in Fällen mit uns austauschen, in denen wir/sie in Ihrem Namen oder IM Interesse von anderen Kunden oder in einem Notfall handeln müssen.

 

• Wenn Sie sich mit Ihren Social Media-Anmeldedaten (z.B. Facebook, Google+ und Twitter) einloggen, um Zugang zu unseren Plattformen und Onlinediensten zu erhalten, stimmen Sie zu, Ihre Benutzerdaten an uns weiterzugeben, z.B. Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse, Ihr Geburtsdatum, Ihren Standort und alle anderen Informationen, die Sie uns mitteilen möchten. 

Von Ihnen über andere Personen mitgeteilte personenbezogene Daten:

• Wir nutzen von Ihnen über andere Personen wie Ihre Eltern/Kinder/Geschwister mitgeteilte personenbezogene Daten

• Wenn Sie personenbezogene Daten über andere Personen mitteilen, müssen Sie sicher sein, dass diese damit einverstanden sind und dass Sie die Daten weitergeben dürfen. Sie sollten außerdem ggf. sicherstellen, dass diese Personen verstehen, wie ihre personenbezogenen Daten von uns genutzt werden können.

Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten

Wir nutzen Ihre personenbezogenen Daten auf verschiedene Weise, wie nachstehend erklärt:

Um die von Ihnen angeforderten Produkte und Dienstleistungen zur Verfügung zu stellen

Wir müssen Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten, um Ihren Account zu verwalten, Ihre Buchungen zu bearbeiten, Ihnen die Produkte und Dienstleistungen bereitzustellen, die Sie erwerben möchten, und Ihnen bei allen von Ihnen angeforderten Aufträgen und Rückerstattungen zu helfen. 

Um unsere Produkte, Dienstleistungen und täglichen Aktivitäten zu handhaben und zu verbessern

Wir nutzen die personenbezogenen Daten, um unsere Produkte, Websites, mobilen Apps und anderen Dienstleistungen zu handhaben und zu verbessern.

Wir überwachen, wie unsere Dienstleistungen genutzt werden, um Ihre personenbezogenen Daten zu schützen, Betrug sowie andere Vergehen und den Missbrauch von Dienstleistungen zu erkennen und zu verhindern. Dies hilft uns, zu gewährleisten, dass Sie unsere Dienstleistungen sicher nutzen können.

Wir können personenbezogene Daten nutzen, um auf Sicherheitsmaßnahmen, Unfälle oder vergleichbare Zwischenfälle, einschließlich für medizinische oder Versicherungszwecke, zu reagieren oder eine Bearbeitung derselben vorzunehmen.

Wir nutzen personenbezogene Daten, um unsere Marktforschungs- sowie internen Forschungs- und Entwicklungsaktivitäten durchzuführen und unser Produktangebot, unsere Dienstleistungen, IT-Systeme, Sicherheitsmaßnahmen, unserer Know-how und die Art, wie wir mit Ihnen kommunizieren, zu entwickeln und zu verbessern.

Um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren

Wir möchten sicherstellen, dass die Marketingmitteilungen über unsere Produkte und Dienstleistungen sowie diejenigen unserer Anbieter, Handelspartner und der Educatius Gruppe, einschließlich Onlinewerbung, für Ihre Interessen relevant sind.

Hierzu können wir Ihre personenbezogenen Daten nutzen, um Ihre Interessen besser zu verstehen, damit wir versuchen können, vorherzusagen, welche anderen Produkte, Dienstleistungen und Informationen für Sie am interessantesten sein könnten. Dies ermöglicht es uns, unsere an Sie gerichteten Mitteilungen persönlich auf Sie zuzuschneiden, um sie für Sie relevanter und interessanter zu machen. 

Die nähere Betrachtung Ihres Nutzungsverhaltens und Ihrer Interessen hilft uns dabei, Sie als Kunden besser zu verstehen, was es uns ermöglicht, Ihnen auf Sie zugeschnittene Angebote und Dienstleistungen bereitzustellen.

Wir können auch Ihre Antworten auf Marketingmitteilungen hinsichtlich der von uns angebotenen Produkte und Dienstleistungen messen, was uns in die Lage versetzt, Ihnen Produkte und Dienstleistungen anzubieten, die Ihren Kundenbedürfnissen besser entsprechen.

Wenn Sie keinen personalisierten Service von uns erhalten möchten, können Sie uns diesen Wunsch jederzeit online, telefonisch oder schriftlich (z.B. per E-Mail) mitteilen. Wir werden unsere Aufzeichnungen so schnell wie möglich aktualisieren.

Um Kontakt mit Ihnen aufzunehmen und mit Ihnen in Verbindung zu treten

Wir möchten Ihre Wünsche als Kunde besser erfüllen – daher können wir, wenn Sie uns z.B. per E-Mail, Post, Telefon oder über die Social Media kontaktieren, personenbezogene Daten nutzen, um Ihre Fragen zu klären bzw. Sie zu unterstützen.

Wir müssen Ihre personenbezogenen Daten bearbeiten, damit wir alle Werbemaßnahmen und Wettbewerbe, an denen Sie teilnehmen möchten, verwalten können, einschließlich derjenigen, die wir zusammen mit unseren Anbietern und Handelspartnern durchführen, beispielsweise, wenn Sie einen Preis gewinnen.

Wir können Sie einladen, an Kundenumfragen teilzunehmen, Fragebogen auszufüllen und sich an weiteren von der Educatius Gruppe und von anderen Organisationen in unserem Namen durchgeführten Marktforschungsaktivitäten zu beteiligen.

Wir verkaufen Ihre personenbezogenen Daten nicht an Dritte.

Werbemitteilungen

Von Zeit zu Zeit können wir Ihnen relevante Angebote und Neuigkeiten über unsere Produkte und Dienstleistungen auf unterschiedlichen Kommunikationswegen, einschließlich per E-Mail, zusenden. Wir werden dies jedoch nur tun, wenn Sie zuvor zugestimmt haben, diese Werbemitteilungen zu erhalten.

Wenn Sie eine Buchung oder Registrierung bei uns vornehmen, werden wir Sie fragen, ob Sie Werbemitteilungen erhalten möchten. Sie können Ihre Marketingpräferenzen jederzeit online, telefonisch oder durch Nutzung des Links zur Abbestellung der Werbe-E-Mails ändern. Natürlich bleibt die Entscheidung allein Ihnen überlassen, aber wenn Sie erklären, dass Sie keine Werbeinformationen von uns erhalten möchten, werden Sie keine Angebote oder Werbeaktionen erhalten, die für Sie interessant sein könnten.

Sie können dann immer noch auf die Dienstleistungen bezogene Mitteilungen wie z.B. zur Bestätigung Ihrer Zahlung und Bereitstellung von wichtigen Informationen über die Nutzung unserer Produkte oder Dienstleistungen erhalten.

Marktforschung

Ihre Meinung ist uns wichtig, um unsere Produkte und Dienstleistungen optimieren zu können. Daher kann es sein, dass wir Sie zu Marktforschungszwecken kontaktieren. Sie haben immer die Wahl, ob sie an unseren Marktforschungsaktivitäten teilnehmen bzw. Ihre Teilnahme fortsetzen möchten.  

Weitergabe von personenbezogenen Daten an Anbieter und Handelspartner

Um die von Ihnen angeforderten Produkte oder Dienstleistungen bereitstellen zu können, können wir personenbezogene Daten über Ihre Reisearrangements, einschließlich Fluggesellschaften, Hotels und Reisegesellschaften, an Anbieter weitergeben.

Wir arbeiten auch mit sorgfältig ausgewählten Anbietern zusammen, die bestimmte Aufgaben für uns durchführen. Dies betrifft beispielsweise Unternehmen, die uns bei IT-Dienstleistungen, der Speicherung und dem Zusammenfügen von Daten, dem Marketing, Werbekampagnen, Marktforschung, der Bearbeitung von Zahlungsvorgängen sowie bei der Bereitstellung von Produkten und Dienstleistungen unterstützen.

Es kann sein, dass wir personenbezogene Daten weiterleiten müssen, um unsere gesetzlichen Rechte festzustellen, auszuüben oder zu verteidigen; dies schließt die Bereitstellung von personenbezogenen Daten an andere zur Verhinderung von Betrug und zur Reduzierung von Kreditrisiken ein.

Wenn wir personenbezogene Daten an andere Organisationen weitergeben, geschieht dies unter der Auflage, dass sie diese sicher aufbewahren müssen und sie Ihre personenbezogenen Daten nicht für ihre eigenen Marketingzwecke nutzen dürfen.

Wir geben nur das Minimum an personenbezogenen Daten weiter, das unsere Anbieter und Handelspartner in die Lage versetzt, uns und somit auch Ihnen ihre Dienste bereitzustellen.

Weitergabe von personenbezogenen Daten an Regulierungsbehörden

Damit Sie bzw. Ihr Kind reisen können/kann, kann es zwingend vorgeschrieben sein (wie dies von Regierungsbehörden am Start- und/oder Zielort verlangt werden kann), Ihre personenbezogenen Daten für Einwanderungs- und Grenzkontrollen, zu Zwecken der Sicherheit und Terrorismusbekämpfung oder zu anderen Zwecken, die sie für angemessen erachten, offenzulegen und zu verarbeiten.

Wir werden nur das Minimum an personenbezogenen Daten an andere öffentliche Behörden weiterleiten, wenn wir gesetzlich dazu verpflichtet sind oder uns dies gesetzlich erlaubt ist.

Weiterleitung von personenbezogenen Daten innerhalb der Educatius Gruppe

Unsere Datenschutzerklärung gilt für sämtliche von der Educatius Group angebotenen Dienstleistungen, jedoch ausschließlich der Dienstleistungen, die separate Datenschutzerklärungen aufweisen, in denen die vorliegende Datenschutzerklärung nicht enthalten ist. Wir können ein Minimum der erforderlichen personenbezogenen Daten an andere Unternehmen der Educatius Group weitergeben, z.B. zur Bereitstellung der von Ihnen angeforderten Produkte und Dienstleistungen, zur Bearbeitung und Verbesserung unserer Produkte, Dienstleistungen und täglichen Aktivitäten, um Ihr Nutzererlebnis zu personalisieren, ggf. Kontakt mit Ihnen aufzunehmen und mit Ihnen in Verbindung zu treten und – sofern zulässig und angemessen – für Marketing- oder Marktforschungszwecke.

Schutz Ihrer personenbezogenen Daten

Wir wissen, wie wichtig es ist, Ihre personenbezogenen Daten zu schützen und zu verwalten. Wir ergreifen die geeigneten Sicherheitsmaßnahmen, um Ihre personenbezogenen Daten vor einem unbeabsichtigten Verlust und vor unbefugtem/r Zugriff, Nutzung, Änderung oder Offenlegung zu schützen. 

Die Sicherheit Ihrer Daten hängt jedoch auch von Ihnen ab. Wenn wir Ihnen beispielsweise ein Passwort für bestimmte Dienste zugewiesen haben bzw. Sie ein bestimmtes Passwort gewählt haben, sind Sie dafür verantwortlich, dafür zu sorgen, dass dieses Passwort vertraulich bleibt.

Ihre von uns erhobenen personenbezogenen Daten können an einen Ort außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums („EWR”) weitergegeben und dort gespeichert werden. Sie können auch durch außerhalb des EWR operierende Organisationen, die für uns oder einen unserer Anbieter tätig sind, verarbeitet werden. Wir treffen die geeigneten Schutzmaßnahmen, um zu gewährleisten, dass Ihre personenbezogenen Daten weiter angemessen geschützt bleiben und im Einklang mit der vorliegenden Erklärung behandelt werden. Diese Schutzmaßnahmen beinhalten u.a. angemessene Vertragsklauseln, wie die von der Europäischen Kommission genehmigten Standardvertragsklauseln sowie geeignete Sicherheitsmaßnahmen.

Aufbewahrung von Daten

Wir werden Ihre personenbezogenen Daten nur solange aufbewahren, wie dies für die in der vorliegenden Datenschutzerklärung aufgeführten Zwecke und/oder zur Erfüllung der gesetzlichen und regulatorischen Auflagen erforderlich ist. Nach Ablauf dieses Zeitraums werden wir die personenbezogenen Daten auf sichere Weise löschen. Falls Daten nach diesem Zeitraum für analytische, historische oder andere legitime geschäftliche Zwecke benötigt werden, werden wir die geeigneten Maßnahmen treffen, um diese Daten zu anonymisieren.

Über Cookies und vergleichbare Technologien

Cookies sind kleine Textdateien, die es einer Website ermöglichen, eine Reihe von Daten auf Ihrem Desktopcomputer, Laptop oder Mobilgerät zu erheben und zu speichern. Cookies ermöglichen es uns, wichtige Merkmale und Funktionalitäten auf unseren Websites und mobilen Apps zur Verfügung zu stellen und wir nutzen diese, um die Kundenerfahrung zu optimieren. Siehe auch unsere separate Cookie-Erklärung

Links zu anderen Websites

Unsere Websites und mobilen Apps können Links zu von anderen Organisationen betriebenen Websites enthalten, die ihre eigenen Datenschutzerklärungen aufweisen. Bitte stellen Sie sicher, dass Sie die Bedingungen und die Datenschutzerklärung sorgfältig durchlesen, bevor Sie der Website einer anderen Organisation Ihre personenbezogenen Daten zur Verfügung stellen, da wir keine Verantwortung oder Haftung für andere Organisationen übernehmen.

Social Media-Features

Unsere Websites und mobilen Apps können Social Media-Features wie Facebook, Twitter, Google+ und Pinterest enthalten, die ihre eigenen Datenschutzerklärungen haben. Bitte stellen Sie sicher, dass Sie die Bedingungen und die Datenschutzerklärung sorgfältig durchlesen, bevor Sie Ihre personenbezogenen Daten zur Verfügung stellen, da wir keine Verantwortung oder Haftung für diese Features übernehmen.

Zugang zu Ihren personenbezogenen Daten und Aktualisierung derselben; Beschwerden

Sie haben das Recht, eine Kopie der von uns aufbewahrten personenbezogenen Daten über Sie zu verlangen, obwohl Sie in der Lage sein sollten, online auf die mit Ihrem Account oder Ihrer Buchung einhergehenden personenbezogenen Daten zuzugreifen. Sie können eine Kopie der von uns aufbewahrten personenbezogenen Daten über Sie schriftlich anfordern.

Bitte teilen Sie alle Einzelheiten mit, um uns dabei zu unterstützen, Ihre personenbezogenen Daten zu identifizieren und zu lokalisieren. Wenn wir Datenzugang gewähren können, werden wir dies unentgeltlich gewähren, es sei denn, dass weitere Kopien angefordert werden; in diesem Fall können wir eine angemessene Gebühr auf der Basis der Verwaltungskosten in Rechnung stellen.

Wir möchten sicherstellen, dass die personenbezogenen Daten, die wir über Sie aufbewahren, korrekt und aktuell sind. Falls die von uns aufbewahrten Einzelheiten falsch sind, teilen Sie uns dies bitte mit.

Sie können auch verlangen, dass Ihre personenbezogenen Daten berichtigt oder gelöscht werden, Einspruch gegen die Bearbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einlegen und – sofern technisch machbar – darum bitten, dass von Ihnen bereitgestellte personenbezogene Daten an eine andere Organisation übermittelt werden.

Wir werden Ihre Daten aktualisieren oder löschen, sofern wir sie nicht für legitime geschäftliche oder  rechtliche Zwecke aufbewahren müssen.

Sie können uns außerdem kontaktieren, wenn Sie eine Beschwerde über die Art unserer Erhebung, Speicherung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten haben.

Bitte beachten Sie, dass wir Sie auffordern können, Ihre Identität nachzuweisen, bevor wir auf Ihre Bitte oder Beschwerde reagieren können. Wir können auch weitere Informationen von Ihnen verlangen, um sicherzustellen, dass Sie befugt sind, eine solche Bitte oder Beschwerde vorzubringen, wenn Sie uns im Namen einer anderen Person kontaktieren.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten

Wir werden Ihre personenbezogenen Daten nur erheben und nutzen, wenn mindestens eine der folgenden Bedingungen erfüllt ist:

• Wir haben Ihre Zustimmung

Beispiel: Kundenaccount

Sie erteilen uns die Genehmigung, Ihre personenbezogenen Daten zu verarbeiten, wenn Sie sich bei Educatius Group registrieren.

• Es ist notwendig für einen Vertrag mit Ihnen oder um Maßnahmen auf Ihr Ersuchen hin zu treffen, um einen Vertrag abzuschließen;

Beispiel: Um die von Ihren angeforderten Produkte und Dienstleistungen bereitzustellen

Wir müssen Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten, um Ihre Buchungen zu bearbeiten, Ihnen die Produkte und Dienstleistungen bereitzustellen, die Sie erwerben möchten, und Ihnen bei allen von Ihnen angeforderten Aufträgen und Rückerstattungen zu helfen. 

• Es ist notwendig für uns, damit wir eine rechtliche Verpflichtung erfüllen;

Beispiel: Weitergabe von personenbezogenen Daten an Aufsichtsbehörden

Damit Sie reisen können, kann es zwingend vorgeschrieben sein (wie dies von Regierungsbehörden am Start- und/oder Zielort verlangt werden kann), Ihre personenbezogenen Daten für Einwanderungs- und Grenzkontrollen offenzulegen und verarbeiten.

 

• Es ist notwendig, um Ihre lebenswichtigen Interessen oder die einer anderen Person zu schützen;

Beispiel: In einem Notfall

Ihre Versicherungsgesellschaft, deren Vertreter und medizinisches Personal können relevante personenbezogene Daten und besondere Arten von personenbezogenen Daten in Fällen mit uns austauschen, in denen wir/sie in Ihrem Namen oder im Interesse von anderen Kunden oder in einem Notfall handeln müssen.

• Es ist im öffentlichen Interesse oder wir sind offiziell dazu befugt;

Beispiel: Sicherheitsmaßnahmen

Wir können personenbezogene Daten nutzen, um auf Sicherheitsmaßnahmen, Unfälle oder vergleichbare Zwischenfälle, einschließlich für medizinische oder Versicherungszwecke, zu reagieren oder eine Bearbeitung derselben vorzunehmen.

• Es ist im legitimen Interesse von uns oder einem Dritten und dies steht nicht im Widerspruch zu Ihren Interessen oder Rechten.

Beispiel: Zur Anpassung Ihres Nutzererlebnisses an Ihre persönlichen Bedürfnisse

Wir können Ihre personenbezogenen Daten nutzen, um Ihre Interessen besser zu verstehen, damit wir versuchen können, vorherzusagen, welche anderen Produkte, Dienstleistungen und Informationen für Sie am interessantesten sein könnten. Dies ermöglicht es uns, unsere Mitteilungen an Sie persönlich auf Sie zuzuschneiden, um sie relevanter und interessanter für Sie zu machen.

Wenn wir besondere Arten von personenbezogenen Daten verarbeiten müssen, z.B. Gesundheitsdaten aus medizinischen Gründen, werden wir dies nur tun, wenn eine oder mehrere zusätzliche Bedingungen vorliegen, wie z.B.: Wir haben Ihre ausdrückliche Zustimmung; es ist wichtig, um die lebenswichtigen Interessen von Ihnen oder einer anderen Person zu schützen und Sie sind körperlich oder rechtlich nicht in der Lage, die Zustimmung zu erteilen; es ist notwendig, rechtliche Forderungen festzulegen, auszuüben oder sich dagegen zu verteidigen; es ist aus Gründen eines wesentlichen öffentlichen Interesses notwendig.

Änderungen bei unserer Erklärung

Diese Erklärung tritt an die Stelle aller früheren Versionen. Wir können die Erklärung jederzeit ändern, weshalb Sie sie regelmäßig auf unserer/n Website/s auf Aktualisierungen prüfen sollten.   Wenn es wesentliche Änderungen gibt, werden wir einen gut sichtbaren Hinweis auf unserer/n Website/s vornehmen.

Letzte Aktualisierung: 24.05.2018

Erklärungen:

Datenverantwortlicher: Der Datenverantwortliche legt den Zweck und die Art der Nutzung von personenbezogenen Daten fest.

Europäischer Wirtschaftsraum (EWR): EU-Mitgliedsstaaten plus Norwegen, Island und Liechtenstein. 

Onlinewerbung: Werbebotschaften, die Sie im Internet sehen können.

Besondere Arten von personenbezogenen Daten: Hierbei handelt es sich um Kategorien von personenbezogenen Daten, aus denen die rassische oder ethnische Herkunft, politische, religiöse oder weltanschauliche Überzeugungen, die Mitgliedschaft in einer Gewerkschaft, genetische Daten, biometrische Daten zum Zwecke der eindeutigen Identifizierung einer natürlichen Person, Gesundheitsdaten sowie Daten über das Sexualleben oder die sexuelle Orientierung einer natürlichen Person hervorgehen.

US-Secure Flight Data: Die amerikanische Transportsicherheitsbehörde (TSA) verlangt, dass Sie Ihren vollständigen Namen, das Geburtsdatum und Geschlecht zur Überprüfung der Passagierlisten angeben. Sie können ggf. auch Ihre Redress Number angeben. Werden diese Angaben nicht mitgeteilt, kann dies dazu führen, dass der Flug oder die Genehmigung zum Betreten des Boardingbereichs verweigert wird. Die TSA kann die von Ihnen mitgeteilten Informationen an Strafverfolgungsbehörden oder Nachrichtendienste oder andere Behörden gemäß ihrem veröffentlichten System der Aufzeichnungsmitteilungen weiterleiten. Weitere Einzelheiten hierzu können Sie der TSA-Website entnehmen.

Letzte Aktualisierung:24.05.2018

Erklärungen:

Website Analytics: Website Analytics, einschließlich Google Analytics, helfen uns dabei, zu verstehen, wie Besucher unsere Website nutzen. Wir können eine Reihe von Berichten einsehen, wie Besucher unsere Website und mobilen Apps nutzen, damit wir diese verbessern können.

Website Analytics nutzen Erstanbieter-Cookies (first-party cookies), um die Benutzerinteraktionen nachzuverfolgen, wie in unserem Fall, wo diese genutzt werden, um Informationen darüber zu erheben, wie die Besucher unsere Website und mobilen Apps nutzen. Wir verwenden diese Informationen dann, um Berichte zu erstellen und unsere Website weiter zu verbessern.

Beispielsweise erhebt Google Analytics Informationen auf anonyme Weise. Es berichtet über Websitetrends ohne einzelne Besucher zu identifizieren. Sie können Google Analytics deaktivieren, ohne dass dies Ihren Besuch unserer Webpage beeinträchtigt – um weitere Informationen darüber zu erhalten, wie Sie das Tracking durch Google Analytics auf allen von Ihnen benutzten Websites deaktivieren können, gehen Sie auf Google.

Onlinewerbung: Werbebotschaften, die Sie im Internet sehen können.


Antrag auf Auskunft, Änderung oder Löschung persönlicher Daten

Einen Antrag auf Auskunft, Änderung oder Löschung Ihrer persönlichen Daten finden Sie hier: Anfrage der betroffenen Person nach DS-GVO

Falls Sie ein Datenleck auf der Website vermuten, können Sie dieses hier melden: Datenleck melden