Dr. Frank Sprachen & Reisen

Ausland macht schlau!

Image can't be displayed.

Laura-Marie in Irland

Ich packe meinen Koffer und nehme mit

Das Problem „Kofferpacken“ ist jedem bekannt. Wird das Problem eines Eine-Woche-Urlaub-Koffers nun aber zu einem 6-Monate-Ausland-Koffer, kommt man aus dem problematischen Stirnrunzeln nicht mehr raus. Was packe ich ein? Ist das zu viel oder zu wenig - Fragen über Fragen, aber wenn du die folgenden 7 Tipps beim Packen beachtest, geht es schneller als du dachtest.

1. Dein neues Zuhause 

Allein dein Aufenthaltsland verrät dir viel über die Dinge, die du einpacken solltest.

TIPP 1 CHECK DAS WETTER: Irland ist bekannt für sein windiges und regnerisches Wetter, also neben der Regenjacke, einer Mütze und wasserfesten Schuhen auf keinen Fall den Regenschirm vergessen.

TIPP 2 FREIZEITAKTIVITÄTEN: Schau dir bei GoogleMaps deine Umgebung an, gibt es eine Schwimmhalle oder ein Gym? Pack dir das passende ein. Ein Bikini nimmt sowieso keinen Platz weg und Sportschuhe brauchst du spätestens in der Schule wieder. TIPP 3 SCHULUNIFORM: In jeder irischen Schule sind Schuluniformen Pflicht. Das bringt den Vorteil, dass du innerhalb der Woche so gut wie immer deine Uniform trägst und somit noch weniger Alltagskleidung mitnehmen musst, womit wir bei der zweiten Regel sind:

2. Weniger ist mehr

TIPP 4 PACKE HÖCHSTENS FÜR EINE WOCHE EIN: Das spart Platz und mehr wirst du sowieso nicht benötigen. Vier T-Shirts, zwei Pullis und etwas für besondere Anlässe. Scheint sehr wenig zu sein, reicht aber! Denn, wie gesagt, die Uniform ist dein Freund und vor Ort wirst du dich auch in neue Stücke verlieben. (Mach es nicht wie ich und kauf dir einen riesigen Nemo, weil du ihn so süß findest) TIPP 5 PROBEN FÜR DEN ANFANG: Viele tendieren dazu, dass sie volle Shampoo- oder Waschgelflaschen mitnehmen. Ich empfehle für die erste Woche: Proben. Perfekt zum Platzsparen, günstig und leicht. Füll dir von deinem Lieblingswaschzeug etwas ab und nimm es mit. Im Ausland kannst du dir dann deine Hygieneartikel in voller Größe kaufen, aber erstmal geht es um…

3. Gewicht minimieren

TIPP 6: BÜCHER: Schweren Herzens muss ich dir den Tipp geben, dass du deine Bücher zu Hause lassen solltest. Sie nehmen viel Platz weg und stehlen dir unnötige Kilos. Glücklicherweise gibt es mittlerweile Aushilfsvarianten, wie zum Beispiel eBooks. Diese passen überall rein und du kannst deine spannenden Geschichten überall genießen. Eine andere Möglichkeit wäre die Bibliothek deiner Schule zu nutzen. Du kannst so viel lesen wie du willst und gleichzeitig deine Sprache schulen.

4. Dein Handgepäck ist dein Goldschatz

TIPP 7 HANDGEPÄCK: Du solltest alle deine Wertsachen in deinem Handgepäck verstauen oder am Körper tragen. So hast du sie direkt bei dir und kannst sie auf keinen Fall verlieren. Ich rede zum Beispiel von deinen elektronischen Geräten, deinem Portmonee, dem Boarding-Pass, einen Adapter, Impfpass, Bargeld, deine Ladekabel und alles Weitere, was für deine Reise wichtig ist.


Jetzt kennst du meine Tipps für die Reise.
Bevor du abfliegst, solltest du dich jedoch noch um ein schönes Gastgeschenk für deine „neue Familie“ kümmern. Deiner Familie „Danke“ sagen, dass sie dir das ermöglichen und um einen Überblick über deinen Koffer zu gewinnen, empfehle ich es immer, nochmal alles auf dem Boden auszufalten. Check die Regelungen deiner Airline und dein Auslandsjahr kann beginnen.

Hier hast du nochmal eine kleine Packliste zum Abhaken:

In meinen Koffer:

Kleidung

(  ) Alltagskleidung

(  ) Sportkleidung

(  ) Schwimmkleidung

(  ) Etwas gegen das nasse Wetter

(  ) Schlafsachen

(  ) Pyjama

(  ) Schuhe (Wetterfest und Alltags tauglich)

(  ) Ausgehoutfit

(  ) Unterwäsche

 

Praktisch

(  ) Kleine Reiseapotheke

(  ) Gastfamiliengeschenk

(  ) Kleines Wörterbuch

(  ) Sonnenbrille

(  ) Regenschirm

(  ) Tasche für Ausflüge

 

Schule

(  ) Rucksack für die Schule

(  ) Federmappe

(  ) Schreibmaterialien

(  ) Lineal / Geodreieck

 

Badartikel

(  ) Shampoo Probe

(  ) Waschgel Probe

(  ) Zahnputzzeug

(  ) Rasierzeug

(  ) Schminkutensilien, Cremes

(  ) Nagelschere

(  ) Deo

(  ) Haarbürste

(  ) Handtuch (1 kleines und 1 großes)

 

Elektro

(  ) Verteilerdose 

(  ) Ladekabel

(  ) Kamera, Speicherkarten

 

In meinem Handgepäck:

(  ) Reisepass/ Personalausweis

(  ) Flugticket

(  ) Unterlagen von DFSR

(  ) Flugberechtigung im Alter unter 18 Jahren

(  ) Kontaktdaten deiner Gastfamilien / Ansprechpartner

(  ) Impfausweis

(  ) Bargeld

(  ) Adapter

(  ) Ladekabel

(  ) Laptop

(  ) Handy

(  ) Kopfhörer

(  ) Versicherungsunterlagen

(  ) Nötige  Medikamente