Dr. Frank Sprachen & Reisen

Ausland macht schlau!

Carla in Neuseeland

8 Packtipps

1.Tipp  

Falls ihr direkt zur Gastfamilie fliegen solltet, würde ich auf jeden Fall einen zweiten leeren Koffer mitnehmen (Glaubt mir, ihr werdet auf jeden Fall viel einkaufen! :D) 

 

2.Tipp 

Der Koffer sollte aber nicht zu voll gepackt sein, da kann ich auf jeden Fall aus eigenen Erfahrungen sprechen (es könnte sonst noch für diejenigen teuer werden, die Übergewicht haben).  

 

3.Tipp 

Jeder stellt sich die Frage, was man überhaupt einpacken sollte. Ihr solltet am besten für zwei Wochen Klamotten einpacken, die kombinierbar sein sollten. Außerdem solltest du dich schon mal vorab über die Temperaturen deines Gastlandes informieren. Seid ganz ehrlich zu euch, denn nach einigen Monaten werde ihr eure Klamotten sowieso nicht mehr anziehen.
 

4. Tipp 

Bei Kosmetikprodukten würde ich euch raten, nur Minigrößen und nur das Nötige, welches ihr dort drüben nicht bekommen könnt, mitzunehmen. Shampoos, Duschgel, Bodylotion und etc. nehmen nur unnötig Gewicht und Platz ein. 

 

5.Tipp 

Auch von Medikamenten würde ich nur das Nötigste mitnehmen, da ihr meistens alles auch dort besorgen könnt. 

 

6.Tipp 

Für die Schule würde ich euch einen Rucksack oder eventuell eine Tasche für die Mädels raten, die ihr eventuell auch schon im Flug benutzen könnt. Dadurch könnt ihr ebenso Gewicht und Platz sparen. Ein paar Stifte und einen Block könnt ihr noch einpacken, aber mehr braucht ihr nicht mitnehmen. 

 

7.Tipp 

Falls euer Gastland andere Adapteranschlüsse hat, solltet ihr euren Adapter und eventuell noch ein Verlängerungskabel einpacken. Ebenso eure eigenen Ladekabel für eure elektronischen Geräte solltet ihr nicht vergessen! Falls ihr noch eine Kamera haben solltet, dann würde ich sie definitiv mitnehmen, um wunderschöne Bilder von eurem Auslandsjahr zu machen.  

 

8.Tipp 

Ganz wichtig sind natürlich die Gastgeschenke, die eine kleine Geste für die Gastfamilie sein sollte, das heißt nicht riesengroße Geschenke für die Gastfamilie mitnehmen. Ein kleiner Tipp als Gastgeschenk wäre Süßigkeiten (Haribo), typische deutsche Sachen (Trikot, irgendwas Traditionelles aus deiner Umgebung) oder auch Stifte (Stabilo Fineliner) für deine Gastgeschwister. 

 

Ganz viel Spaß in eurem Auslandsjahr