Dr. Frank Sprachen & Reisen

Ausland macht schlau!

Image can't be displayed.

Hannah in den USA

Deutsch in den USA?

In den USA gibt es zwar keine offizielle Landessprache, trotzdem weiß jedes Kind, dass dort meistens Englisch gesprochen wird. Vielleicht trifft man noch einige, die ganz gut Spanisch sprechen, aber das war‘s. Oder...?

Eine sehr lustige Situation, an die ich mich noch sehr gut erinere war, als ich in einer meiner ersten Schulwochen im Sportunterricht in einer Schlange stand und von hinter mir auf einmal ein „Hallo, du bist Hannah, richtig? Meine Name ist x, ich spreche ein weniges Deutsch aber es ist uuuhm kaputt“. Ich war zuerst einmal so verwirrt, dass ich ihm auf Englisch geantwortet habe. Er hat mir aber anschließend erklärt, dass er einfache Sachen auf Deutsch sagen kann, da sein Vater jahrelang vom Militär aus in Deutschland stationiert war. Er selbst war sogar in Deutschland geboren.

Es trifft nicht auf die ganzen USA zu, aber in Utah spricht fast jeder Erwachsene noch mindestens eine weitere Sprache (fast) fließend. Ich wusste zwar vor meinem Aufenthalt, dass viele LDS (Latter-Day-Saints, eine sehr in Utah verbreitete Religion) auf sogenannte “Missions“ ins Ausland gehen, dort Menschen helfen und ihnen dabei ihre Religion näher bringen wollen. Mir war allerdings nicht klar, wie viele dies tun.

Während meines Auslandsjahres habe ich drei Verwandte von Freunden kennengelernt, die in Deutschland ihre Mission gemacht haben und einen, der in Österreich und der Schweiz war. Alle waren super interessiert und haben versucht, sich mit mir auf Deutsch darüber zu unterhalten, ob es ihre Lieblingssüßigkeiten noch gibt, oder ob unsere Dörfer immer noch so süß aussehen mit den Fachwerkhäusern und gepflasterten Straßen.

Eine weitere komische Begegnung hatte ich während ich im Winter in den Bergen wandern war. Ich hatte aus Spaß einigen von meinen Freunden ein wenig Deutsch beigebracht und manchmal haben sie mich nach Vokabeln oder Sätzen gefragt, so auch bei dieser Wanderung. Meine Freundin wollte wissen, was „Auf den Bäumen liegt Schnee“ oder etwas ähnliches auf Deutsch heißt. Während ich am übersetzen/erklären war, kam uns eine Familie entgegen. Ein junger Mann blieb stehen, guckte uns an und fragte (auf Deutsch), ob ich aus Deutschland kommen würde. Ich bejahte und fragte, warum er denn Deutsch könne? - Er war gerade von seiner zweijährigen Mission in Deutschland wiedergekommen und fände es ja so lustig, dass er direkt bei seinem ersten Ausflug mit seiner Familie gleich eine Deutsche trifft.