!DOCTYPE html>

Dr. Frank Sprachen & Reisen

Ausland macht schlau!

Dein Austauschjahr im Überblick



Schritt 1: Wer kann sich bewerben?
Schritt 2: Wähle dein Zielland
Schritt 3: Der erste Kontakt
Schritt 4: Vereinbare ein kostenloses, unverbindliches Beratungsgespräch  
Schritt 5: Auswertung des Beratungsgespräches
Schritt 6: Willkommen bei uns im Programm!
Schritt 7: Dein persönlicher Ansprechpartner
Schritt 8: Bewerbung für dein Gastland
Schritt 9: Gastfamiliensuche und Platzierung
Schritt 10: Visumsantrag 
Schritt 11: Vorbereitungsseminar
Schritt 12: Dein Austauschjahr kann beginnen! 
Schritt 13: Soft Landing Camp
Schritt 14: Unterstützung während des ganzen Jahres 
Schritt 15: Die Zeit nach deinem Austausch

Nachfolgend erklären wir dir, wie dein Weg mit DFSR aussieht - von der ersten Kontaktaufnahme bis nach deiner Rückkehr. 

Das sieht erstmal nach vielen Schritten aus, aber es ist ganz einfach, Austauschschüler zu werden - wir begleiten und unterstützen dich und deine Eltern bei jedem Schritt des Prozesses. 

Schritt 1: Wer kann sich bewerben?

Um als Austauschschüler bei DFSR angenommen werden zu können, musst du folgende Grundvoraussetzungen erfüllen: 

  • Zwischen 13 und 19 Jahren alt sein*
  • Noch kein Abitur gemacht haben**
  • Das Jahr zuvor die Schule besucht haben
  • Noten im guten bis ausreichendem Bereich haben
  • Grundkenntnisse in Englisch haben
  • Anpassungsfähig, flexibel und motiviert sein
  • Allergien und gesundheitliche Einschränkungen auf Anfrage

Bei Fragen bezüglich der Altersbegrenzung oder anderer Voraussetzungen wende dich bitte an unser High School Team - wir helfen dir gerne weiter!

*Die Altersbegrenzung variiert von Land zu Land und muss teilweise angefragt werden.** In manchen Ländern ist ein Auslandsaufenthalt nach dem Abitur auf Anfrage möglich. Weitere Informationen zu den Voraussetzungen findest du auf den jeweiligen Länderseiten.

Schritt 2: Wähle dein Zielland

In welchem Land willst du zur Schule gehen?

Informiere dich über unsere Austauschprogramme, um herauszufinden, welches davon am besten zu deinen Wünschen passt. Außerdem solltest du überlegen, ob du für 3 Monate, ein halbes oder ein ganzes Schuljahr ins Ausland möchtest. 

Vielleicht möchtest du an einer High School in den USA, Neuseeland, oder auf La Réunion zur Schule gehen oder ein Internat in Großbritannien oder Kanada besuchen?

Gemeinsam finden wir auf jeden Fall das Zielland und Austauschprogramm, das perfekt zu Dir passt!

Unsere Programme

Schritt 3: Der erste Kontakt

Wenn du dich für einen Auslandsaufenthalt entschieden hast, ist es an der Zeit, unverbindlich mit uns in Kontakt zu treten.  

Nachdem wir deine erste Kontaktanfrage über unsere Website erhalten haben, wird sich ein Mitarbeiter aus unserem Büro telefonisch bei dir melden um zu prüfen, ob du die Grundvoraussetzungen (Alter, Noten, Gesundheit) für das Programm erfüllst. Anschließend leiten wir deine Bewerbung an einen unserer Freien Mitarbeiter weiter, der mit dir einen Termin für ein persönliches Beratungsgespräch vereinbart.

Das Gespräch kann entweder in unserer Zentrale in Mannheim oder in deiner Nähe stattfinden - ganz nach deinem Belieben! 

Beratungstermin vereinbaren

Schritt 4: Kostenloses, unverbindliches Beratungsgespräch

Wir möchten dich und mindestens einen Elternteil zu einem unverbindlichen und kostenlosen Beratungsgespräch treffen. Du hast wahrscheinlich viele Fragen zu deinem Auslandsaufenthalt und möchtest wissen, wie du dich optimal darauf vorbereiten kannst. Deine Eltern möchten wahrscheinlich auch mehr über unsere Organisation und den Ablauf erfahren. 

Wir finden es sehr wichtig, dass du und deine Familie alle offenen Fragen mit uns besprecht und freuen uns, auch mehr über dich zu erfahren. Wir möchten sichergehen, dass du bereit für einen Auslandsaufenthalt bist. Ein Teil des Interviews wird ohne deine Eltern stattfinden, damit wir dich auch ein bisschen besser kennen lernen können,wenn sie nicht dabei sind. 

Unsere Mitarbeiter waren alle selbst für eine längere Zeit im Ausland oder sind Eltern von ehemaligen Austauschschülern und wissen daher genau, in welcher Situation du und deine Eltern  euch befindet und wie ihr euch fühlt.

Das Beratungsgespräch dauert normalerweise etwa ein bis eineinhalb Stunden - je nachdem, wie viele Fragen ihr habt.

Kurzes Interview auf Englisch

Ein Teil des Gespräches wird auf Englisch stattfinden, auch wenn du in einem nicht-englischsprachigen Land zur Schule gehen möchtest. Dies ist ein Standardverfahren und nichts, was dich bewerten soll. Mach dir also keine Sorgen, wenn du nicht die besten Noten in Englisch hast - du wirst das Interview trotzdem gut machen!

Schritt 5: Auswertung des Beratungsgespräches

Nachdem wir dein Beratungsgespräch reflektiert und alle Voraussetzungen geprüft haben, entscheiden wir, ob wir dich in unser Programm aufnehmen können. Neben der Erfüllung der Standardkriterien wie Alter, Noten und Gesundheit, berücksichtigen wir auch deine Motivation und deine Erwartungen.

Schritt 6: Willkommen bei uns im Programm

Gute Nachrichten - wir bieten dir einen Platz in unserem Programm an!

Wir informieren dich per E-Mail darüber, wenn wir dich in unserem Programm aufnehmen und dir einen Platz anbieten können - 
diesen musst du akzeptieren, damit wir den Platz für dich reservieren und dir ein Angebot und die Vertragsunterlagen zuschicken können. Falls du den Platz nicht akzeptierst, wird dieser an einen anderen Bewerber vergeben

Erst nachdem du und deine Eltern den Vertrag innerhalb von 14 Tagen unterschrieben an DFSR zurückgeschickt habt, ist deine Anmeldung verbindlich und deine Teilnahme bestätigt.  

Schritt 7: Dein persönlicher Ansprechpartner

Während des gesamten Bewerbungsprozesses und auch während des Auslandsjahres steht dir ein persönlicher Ansprechpartner zur Seite, der immer für dich und deine Eltern da ist. Wir möchten, dass du dich immer in sicheren Händen fühlst, und dass der Mitarbeiter, der deine Anrufe entgegennimmt, genau weiß, wer du bist

Du kannst deinen Ansprechpartner jederzeit anrufen, wenn du Fragen hast.

Unser Team

Schritt 8: Bewerbung für dein Gastland

Nun ist es an der Zeit, mit deinen Bewerbungsunterlagen zu beginnen - darin schreibst du mehr über dich, deine Hobbies und was du von deinem Austauschjahr erwartest. Bedenke, dass deine Gastfamilie dich auswählt und nicht du die Gastfamilie. Daher ist es sehr wichtig, dass du einen ehrlichen und freundlichen Eindruck machst.

Selbstverständlich unterstützen wir dich beim Ausfüllen der Bewerbungsunterlagen. Dein Berater führt dich durch jeden Schritt und gibt dir nützliche Ratschläge.

Schritt 9: Gastfamiliensuche und Platzierung

Anhand deiner Bewerbungsunterlagen sucht unsere Partnerorganisation nach einer geeigneten Gastfamilie für dich. Hat sich eine Familie für dich entschieden, ruft dein Ansprechpartner dich an und schickt dir alle Informationen zu.

Im Classic Programm ist nun der spannendste Moment gekommen, denn du erfährst den genauen Ort und die Schule, an der du deinen High School Aufenthalt verbringen wirst.

Im Select-Programm hast du dir deine Schule bereits vorher ausgesucht.

Nun haben du und deine Eltern die Möglichkeit, mit deiner Gastfamilie in Kontakt zu treten. 

Erfahre mehr über unsere Gastfamilien   


Schritt 10: Visumsantrag

Wenn du dich für einen Auslandsaufenthalt außerhalb Europas entscheidest, benötigst du einen gültigen Reisepass und ein Visum - dieses wird parallel zur Gastfamiliensuche beantragt. Falls du noch keinen gültigen Reisepass besitzt, beantrage diesen bitte auch rechtzeitig, da die Bearbeitung einige Wochen in Anspruch nehmen kann.  

Selbstverständlich helfen wir dir bei der Beantragung des Visums, um sicherzustellen, dass alles korrekt ist.

Schritt 11: Vorbereitungsseminar 

Während eines zweitägigen Seminars wirst du gemeinsam mit anderen Teilnehmern auf dein Auslandsabenteuer vorbereitet. Unsere Vorbereitungstreffen finden in der Regel in Deutschland statt und sind nach Zielländern aufgeteilt. Hier lernst du die Mitarbeiter von DFSR, andere Austauschschüler und ehemalige Teilnehmer kennen, die dir alle deine Fragen beantworten.

Du erfährst, wie das Leben und der Schulalltag in deinem Gastland aussehen und welche kulturellen Besonderheiten dich erwarten. Außerdem zeigen wir dir, wie du schwierige Situationen in deinem Gastland meistern kannst. Deine Eltern holen dich sonntags von der Veranstaltung ab und nehmen an diesem Tag an einem halbtägigen Elterntreffen teil. 

Die Einladung zum Vorbereitungsseminar mit Informationen zu Datum und Ort erhältst du von deinem Ansprechpartner. 

Schritt 12: Dein Auslandsjahr kann beginnen!

Dein großer Tag ist endlich da und dein Auslandsabenteuer steht unmittelbar bevor. Je nach Gastland und Programm fliegst du entweder alleine oder in einer größeren, oft begleiteten Gruppe. An deinem Zielflughafen wirst du entweder von deiner Gastfamilie oder deinem Koordinator in Empfang genommen oder von einem Mitarbeiter unserer Partnerorganisation, falls du an einem Soft Landing Camp teilnimmst.  

Schritt 13: Soft Landing Camp

 
Wir möchten, dass du einen entspannten Start in deinen Auslandsaufenthalt hast und bieten daher ein Soft Landing Camp an - in manchen Programmen ist dieses optional zubuchbar, in anderen bereits im Reisepreis inbegriffen. 

Du verbringst einen oder mehrere Tage deines Aufenthaltes in einer aufregenden Stadt, erkundest diese zusammen mit anderen Austauschschülern aus aller Welt und erfährst alles über dein Gastland.  

Nach dem Soft Landing Camp reist du weiter zu deiner Gastfamilie und dein Auslandsabenteuer kann nun richtig beginnen! 

Camps in New York, Sydney, London...

Wo wird dein Soft Landing Camp stattfinden?

Nordamerika

USA - New York
Kanada - New York
 

Ozeanien

Australien - Sydney, Brisbane, Adelaise
Neuseeland - Auckland
 

Europa

Großbritannien - London
Irland - Dublin
Italien - Mailand
Spanien - Barcelona oder Madrid
Frankreich - Paris
La Réunion - St. Denis
Schweden - Kopenhagen
Dänemark - Kopenhagen
Norwegen - Kopenhagen
Finnland - Kopenhagen

Südamerika

Argentinien - Córdoba 

Asien

Japan - Tokio (außer Okinawa)

Schritt 14: Unterstützung während des gesamten Austausches

Bei DFSR bist du immer in guten Händen. Deine Ansprechpartner sind das ganze Jahr für dich da. Wenn du in deinem Gastland ankommst, erhältst du einen Ansprechpartner vor Ort, der in deiner Nähe lebt und an den du dich jederzeit wenden kannst, falls du Fragen oder Probleme vor Ort hast. 

Er hilft dir bei der Eingewöhnung in der Schule und in der Gesellschaft. Er nimmt dich auch mit zu Veranstaltungen und stellt dich anderen Gastschülern in der Nähe vor.

Der Ansprechpartner wird sich mindestens einmal im Monat bei dir melden, um zu sehen, wie es dir geht und wie alles läuft.

Sowohl deine lokale Kontaktperson, unsere Zentrale in Deutschland, als auch unsere Partnerorganisation in deinem Gastland sind für dich erreichbar.

Schritt 15: Die Zeit nach deinem Austauschjahr

Alle schönen Dinge gehen einmal zu Ende, und so auch dein Austauschjahr. Du kannst dir nicht vorstellen, wie schnell die Monate vergehen werden, und bevor du wieder nach Hause reisen wirst. Aber dein Austauschabenteuer muss hier nicht enden.Wir freuen uns, wenn wir auch nach dem Auslandsjahr mit unseren Austauschschülern in Kontakt bleiben. 

Werde Schülerbeauftragter

Sobald von deinem Auslandjahr zurück kehrst, kannst du Schülerbeauftragter bei DFSR werden. 

Als Schülerbeauftragter kannst du Plakate und Flyer auslegen, Berichte schreiben, Schulen in deiner Nähe besuchen, oder an unseren Informations- und Vorbereitungstreffen teilnehmen, wo du Fragen von Schülern und Eltern beantworten und deine eigenen Erfahrungen teilen kannst. Außerdem erhältst du die Möglichkeit, selbst viele Initiativen zu ergreifen und Ideen zu entwickeln.

Werde Freier Mitarbeiter

Nachdem du dein erstes Jahr als Schülerbeauftragter abgeschlossen hast und schon volljährig bist, hast du die Möglichkeit, Freier Mitarbeiter zu werden. Dabei vertrittst du uns u.a. auf Messen, führst Beratungsgespräche mit zukünftigen Austauschschülern und ihren Eltern durch und suchst Gastfamilien. 

Wenn du aufgeschlossen und motiviert bist und Lust hast, anderen Jugendlichen von deinen Erfahrungen zu berichten, dann solltest du Freier Mitarbeiter werden!

Fragen?

Wenn du noch Fragen zum Bewerbungsprozess hast, kannst du dich gerne an unser Team wenden und wir werden uns so schnell wie möglich bei dir melden.

Wir freuen uns, dich bei deinem Abenteuer begleiten zu dürfen!

Beratungstermin vereinbaren

Möchtest du mehr wissen?

Wir melden uns gerne bei dir!