Dr. Frank Sprachen & Reisen

Ausland macht schlau!

Salvador aus Mexiko

August 2022 - Juni 2023

16 Jahre alt
Top Hobbies:
 Fußball, American Futball, Muay Tai, Boxen, Lesen und Dokumentationen über Geschichte, Kochen, Gitarre spielen lernen, Tourismus und Reisen
Vegetarier: Nein
Allergien: Nein

 

Dear host family,

Mein Name ist Salvador, aber alle nennen mich Chava, ich bin ein Einzelkind. Mein Vater ist plastischer Chirurg und meine Mutter ist Psychologin, findet aber ihre wahreLeidenschaft in der Mode und arbeitet derzeit als GM in der PRADA MILAN-Gruppe in Monterrey.

Ich komme aus Monterrey Mexiko und besuche derzeit die zehnte Klasse hier in Prepa Tec. MeineLieblingsfächer in der Schule wären Geschichte. Ich lerne gerne zu jedem Thema. Ich habe in der vierten Klasse angefangen Deutsch zu lernen und es macht mir sehr viel Spaß. Meine Vorfahren kamen aus Deutschland und ich habe einen deutschen Nachnamen, also habe ich mich entschieden, Deutsch als dritte Sprache zu lernen. Meine Eltern haben hart gearbeitet, um mir diese Möglichkeit zu geben, in ein anderes Land zu gehen, um ihre Sprache zu lernen und unabhängiger zu sein. Ich glaube, dass diese Entscheidung, einen großen Schritt zu tun und meine Komfortzone zu verlassen, wie mein Zuhause, meine Familie und meine Freunde für eine Weile zu verlassen, ein bisschen schwer sein wird, aber es wird sich lohnen. Ich weiß, dass diese Wahl mir in vielerlei Hinsicht helfen wird, wie zum Beispiel: Das perfekte Erlernen der deutschen Sprache wird mir in meiner Zukunft helfen, neue soziale Fähigkeiten entwickeln, ich werde mich mit Menschen aus anderen Teilen der Welt verbinden, ich werde eine andere Kultur entdecken und in ihr leben von meinen. Und all das wird mir in Zukunft bessere Chancen geben.

Jetzt werde ich über die Dinge sprechen, die mir gefallen: Kochen, ich koche gerne und erlebe neue Geschmacksrichtungen und Gerichte, ich liebe es zu reisen, neue Leute kennen zu lernen, Sport im Fernsehen zu schauen, aber am meisten genieße ich Fußball. Ich liebe Fußball, ich spiele als Torhüter in meiner Schulmannschaft und freue mich sehr darauf, Fußball in einem anderen Land auszuprobieren. Ich kann es kaum erwarten. Ich spreche auch gerne über Weltgeschichte, ich finde es sehr interessant, Kulturen und die Geschichte von Ländern und Menschen aller Herkunft kennenzulernen. Ich mag auch Boxen und Kampfsportarten, ich habe früher einige davon betrieben, aber das war nicht so mein Ding. Ich habe den Traum, Vater zu werden und eine Familie zu gründen, das wäre mein wahres Lebensziel. Für mich ist meine Familie das Wichtigste in meinem Leben.

Ich weiß, wenn diese Erfahrung endet, werde ich als neuer Typ voller Erfahrungen und Gesprächsstoff nach Hause kommen. Ich weiß, dass ich neue Fähigkeiten entwickelt habe, die ich mein ganzes Leben langnutzen werde.

Ich freue mich sehr, Deutschland und Ihre Kultur auf die bestmögliche Weise zu erleben!

Aufrichtig, Salvador