Dr. Frank Sprachen & Reisen

Ausland macht schlau!

Matilde aus Italien

August 2022 - Juni 2023

16 Jahre alt
Top Hobbies: Schauspiel, zeichnen, Tanzen
Vegetarier: Nein
Allergie: Nein

Hallo,

Ich bin Matilde,

Ich komme aus Italien, ich wohne in Venegono Superiore.

Ich bin 16 Jahre alt und ich lebe mit meinem Vater, meiner Mutter und meinen beiden Brüdern: Michele und Giovanni.

Mein Vater ist Roberto, er ist ein Geschäftsführer von energy wave, er ist sehr präzise, verantwortungsbewusst, gut und sympathisch. Wir lieben beide den Berg und gehen oft auf Ausflüge.

Meine Mutter heisst Mara, sie ist eine Lehrerin. Wir haben den gleichen Charakter: wie sind Wir sind sehr offen und höflich.

Michele ist 17 Jhare alt und er besucht ein Gymnasium, er studiert Wirtschaft und Recht. Wir haben zwei sehr unterschiedliche Schriftarten, er ist introvertiert aber er ist sehr gut.

Giovanni ist 7 Jahre alt, er ist das kleinste der Familie. Er ist ein sehr tatkräftiges und sympathisches Kind. Ich liebe ihn sehr. Ich habe auch zwei kleine Meerschweinchen: Billie und ZuZu.

Mit der ganzen Familie sind die Feiertage schön, weil wir alle zusammen sind: Meine vier Großeltern,Oma Carla,Opa Emilio,Oma Florenza und Opa Rino, mein Onkel Luca und meine Tante Michela, die Mutter meiner Großmutter, Großmutter Letizia, Ich liebe sie so sehr, und meine kleinen Cousins Davide und Gabriele.

Ich besuche ein Gymnasium, ich liebe Fremdsprachen: Ich lerne Englisch, Französisch und Deutsch. MarieCurieGymnasium ist anspruchsvoll und schwierig, aber man lernt viel. Ich bin nicht sehr gut in Physik und Mathematik aber ich studiere gerne Fächer wie Philosophie oder Kunstgeschichte.

Ich bin ein aktives Mädchen und ich habe viele Hobbys: Ich zeichne gerne, ich liebe lesen, mein Lieblingsbuch ist "L'arte di essre fragili" von Alessandro D'Avegna.

Ich mache Hip-Hop einmal pro Woche. Ich höre viel Musik:Ich liebe es, den Schulbus zu nehmen und dabei meine Lieblingslieder zu hören. Ich höre Popmusik und Rap. Ich schaue viele Fernsehserien in verschiedenen Sprachen an. Meine Lieblingsschauspieler sind Emma Watson, Lily Collins und Tayler Hoechlin. Seit ich klein bin, mag ich Harry Potter saga.

Ich bin sehr kreativ aber ich bin auch sehr präzise in dem, was ich tue.

Eine der wichtigsten Aufgaben meines Lebens ist die Schauspielerei: Ich bin seit drei Jahren auf der Schauspielschule. In der Schauspielerei muss man empathisch und flexibel sein, sehr kraftvoll,aber vor allem, spontan. Während dem Kurs studieren wir Monologe. Wir bereiten das Theaterstück vor zum Jahresende. Ich mache das einmal die Woche für zwei Stunden.

Am Wochenende filmen meine Mitschüler und ich einen Film: Das ist der zweite Film, den wir Kinder gemacht. Wir kauften Kameras, Drehgestelle und Mikrofone und schrieben und druckten Drehbücher.

Ich bin sehr gesellig und extrovertiert: Ich habe viele Freunde aus der Kindheit und ich komme mit all meinen Klassenkameraden in der Schule aus, ich kann Freundschaften in Distanz zu Raum und Zit halten. Meine Freunde aus dem Kindergarten sind Sara, Giulia, Emma, Agnese, Raduen, Airidas, Chiara. Meine Gruppe von Klassenkameraden sind Alice, Sofia, Greta, Aurora, Benedetta e Laura.

Meine Theatergruppe ist mir wichtig; Sie sind fanstatistisch!

Ich habe dieses Jahr eine Überraschungsparty zu meinem Geburstag, ich war so gerührt, es war eine schöne Überraschung.

Ich fuehle mich gesegnet,solche Freunde zu haben!

Ein weiterer wichtiger Mensch in meinem Leben ist meine Theaterlehrerin. Sie heisst Arianna, sie ist 30 Jahre alt und sie ist sehr nett und sie ist immer bereit, mir zu helfen. Sie brachte mir nicht nur Schauspielerei bei, sondern auch ein glücklicheres Leben. Wenn ich Sie brauche, kann ich immer auf Sie zählen.

Ich gehe oft ins Theater nach Mailand oder Ich gehe mit meiner Oma zum Musical.

Ich weiß nicht, was ich werden werde, aber mein Traumberuf ist die Schauspielerin, Ich will an der Schauspielakademie in Mailand studieren. Ich möchte auch weiterhin Deutsch studieren und eine Universität besuchen.

Ich habe schon Erfahrungen im Ausland gemacht und fühle mich sehr unabhängig, ich bin neugierig und liebe es, andere Kulturen, Lebensmittel und Gewohnheiten zu kennen.

Meine Familie und ich reisen viel. Als Kind bin ich viel gereist: Wir haben fast ganz Italien, einige Städte in Deutschland, Frankreich, England, der Tschechische Republik, Kroatien, Griechenland, Spanien und Österreich besucht. Wir lieben es, die Kulturen anderer zu lernen und neue Dinge zu entdecken. Meine Lieblingsstädte sind London und Hamburg. Ich würde gerne nach Amerika oder Australien reisen.

Ich moechte das Jahr im Ausland verbringen,weil ich an einer anderen Schule studieren moechte lernen, um die Schulsysteme zu vergleichen. Ich möchte ein Jahr weg von meiner üblichen Routine und neue Erfahrungen sammeln. Ich möchte auch neue Menschen kennenlernen und Freunde finden.

Ich möchte gerne diese Erfahrung machen, um mich zu testen. Deutsch war für mich im ersten Jahr sehr schwer zu lernen aber ich hatte einen guten Lehrer. Ich liebe Deutsch jetzt dank ihr. Deutsch ist auch jetzt eine sehr schwierige aber faszinierende Sprache und obwohl ich viele Fehler mache, versuche ich immer wieder, mich aufs Spiel zu setzen

Und dann möchte ich noch unabhängiger Warden.

Ich liebe Deutsch und möchte es sprechen und am besten verstehen können, diese Erfahrung wird mich auf jeden Fall positiv verändern, und ich werde mich dafür einsetzen.

Matilde