!DOCTYPE html>

Dr. Frank Sprachen & Reisen

Ausland macht schlau!

Margherita aus Italien

August 2021 - Juni 2022

16 Jahre alt

Top Hobbies: Leichtathletik, Musik hören, Kochen, Lesen

Vegetarier: Nein

Allergie: Hausstaubmilben

 

Margherita möchte gerne bei einer Gastfamilie in Köln wohnen!

 

Guten Tag,

Ich heiße Margherita und bin sechzehn Jahre alt. Ich habe am 30. September Geburtstag. Ich wohne mit meiner Familie in einem ziemlich großen Hause. Es gibt einen schönen Garten, wo mein Bruder Fußball spielt und wo ich mit meinem Hund Leo spiele. Wir sind fünf: Mein Vater heißt Andrea, ist 53 Jahre alt und ist beruflich Freiberufler, während meiner Mutter, Annalisa, 49 Jahre alt und italienische Lehrerin ist. Ich habe auch eine ältere Schwester, Benedetta, die 21 Jahre alt ist und die an der UNI gerade studiert. Abschließend ist mein Bruder Filippo 13 Jahre alt, er besucht die Mittelschule und spielt Fußball: Er und mein Vater sind Fußballfanatiker und sie sind Fans von Juventus, weil mein Vater in Turin geboren ist. Ich verstehe mich ziemlich gut mit meinen Geschwistern, aber manchmal streiten wir uns, meinstens weil mein Bruder nie ein bisschen Ruhe macht und weil meine Schwester immer zu viel aufräumt. Trotzdem liebe ich sie sehr.

Wir wohnen in einem kleinen Dorf, Fino Mornasco, der liegt in der Nähe von Como. Ich gehe nämlich dorthin zur Schule. Ich besuche ein neusprachliches Gymnasium: Es heißt Paolo Giovio und liegt in der Pasquale Paoli Straße in einem Gebiet von Como, d.h. Carmelata. Ich lerne Englisch, Spanisch und Deutsch, aber ich möchte Spanisch nicht mehr lernen und fangen mit Französisch und Russisch an, weil ich sie mehr interessant und antreibend zu lernen finde. Ich denke, dass mehr eine Sprache verschieden und schwierig ist, mehr man es zu lernen motiviert wird. Ich fahre zur Schule mit dem Zug, weil der Bahnhof sehr neben von meinem Haus ist. Die Schule fängt um 8 Uhr an und endet um 13 Uhr und ich muss auch am Samstag gehen.

In meiner Freizeit gehe ich zur Leichtathletik vier oder fünfmal pro Woche und im Frühling und im Sommer habe ich am Wochenende einige Wettbewerbe. Dieser Sport braucht Zeit und viele Mühe, aber ich liebe es, weil ich sehr laufen mag. Wegen der Athletik habe ich leider nicht so viel Freizeit während der Woche und ich muss auch für die Schule lernen und die Hausaufgaben machen.

Aber wenn ich ein Wenig Zeit habe, höre ich am liebsten Musik oder schaue Serien und Filme an. Wenn wir in der Quarantäne im März waren, habe ich mit meinem Bruder und meinem Vater viele Action und Kriminalfilme geschaut. Zwei von meine Lieblingsfilme sind Scarface und Il Padrino mit Al Pacino, mein Lieblingsschauspieler. Ich höre viele verschiedene Musikrichtungen und ich mag amerikanische, deutsche und natürlich auch italienische Lieder.

Manchmal koche ich in meiner Freizeit, am meinsten salzige und süße Torten, aber auch Muffins oder Pancakes. Mir schmecken sehr Süßigkeiten und Schokolade, aber ich versuche sie nicht zu viel zu essen, weil sie ungesund sind. Ich koche nur diese Sachen, weil ich ein bisschen heikel bin und deshalb esse ich nicht einige Essen wie die Tomaten, der Parmesankäse, die Blattspinate, der Salat und als Obst esse ich nur Birnen, Weintrauben und Kirschen.

Wenn ich älter sein werde, möchte ich um die Welt reisen, um Kulturen und Traditionen veschieden von meiner zu kennen. Mein Traum ist nicht die Amerika zu besuchen, wie alles machen wollen, aber ich möchte der Orient und Länder wie Indien, Thailand, Neuseeland sehen. Ich träume in der Natur versunken zu sein und fantastiche Plätze, die mir Freiheit nur durch die Augen geben, zu besuchen.

Ich möchte viele Städte von Europa besuchen, zum Beispiel Barcelona, Madrid, Lissabon, London, Oslo, Helsinki, Stockholm, Berlin, Petersburg, Santorin, Budapest, aber die Stadt, die ich wirklich besuchen will, ist Moskau, weil es dort viele faszinierende Monumente gibt und weil sie eine Stadt mit einer langen Geschichte ist: Sie ist die Haupstadt von Russland und einstmals war dort der Zar.

Liebe Grüße

Margherita