!DOCTYPE html>

Dr. Frank Sprachen & Reisen

Ausland macht schlau!

Manuela aus Italien

August 2020 - Juni 2021

17 Jahre alt
Top Hobbies:
Kochen, Tanzen, Reiten
Vegetarier: Nein
Allergie: Nein

 

Liebe Gastfamilie,

mein Name ist Manuela, ich bin 16 Jahre alt und ich wohne in einem Dorf in Norditalien. Ich kann nicht glauben, dass ich endlich diesen Brief schreiben kann! Mit diesem Brief moechte ich eine fantastische Familie wie euch finden, die mir helfen koennen meinen Traum zu realisieren, mein Deutsch zu verbessern, sodass ich eine kleine Deutsche werde. Wie man sagt, die Deutschen sind blond, also, passe ich gut rein, weil ich auch blond bin.

Etwas zu meiner Person:
Ich bin ein aufgeschlossenes, positiv denkendes Maedchen, sehr brav und feiere gern. Ausserdem sehr aktiv und redselig. In meiner Freizeit muss ich immer etwas zu tun haben.
Es gefaellt mir immer wieder neue Leute kennenzulernen, Freundschaften zu schliessen und ihre Mentalitaet kennenzulernen. Es ist schoen mit Menschen zusammen zu sein und sie zum Lachen zu bringen.

Ich bin sehr organisiert und prezise, und wenn die Dinge sind, wie sie nicht sein sollen, macht es mir traurig, aber ich schmeise nie alles gleich hin. Ich liebe Musik, fuenf Minuten mit den Kopfhoerern reichen mir, um mir meinen Tag zu versschoenern. Ich bevorzuge latainamerikanische Musik und ich tanze wahnsinnig gern dazu , es wuerde mir gefallen, einen Tanzkurs zu besuchen. Ich spiele seit einem Jahr Gitarre und es gefaellt mir sehr gut und ich bin auch ziemlich gut. Wenn ich Gitarre spiele fuehle ich mich frei und sehr wohl, das ist unbeschreiblich schoen!
Ich gehe gerne mit meinen Freunden aus, quatschen, feiern und tanzen.
Von meinen Freunden fuehle ich mich geliebt und geschaetzt.

Oft gehe ich zum Fitness bei mir zu Hause um Stress abzubauen. Ich bin schon immer sehr sportlich gewesen: schwimmen, reiten, Ski fahren, Handball, joggen,Leichtathletik, Eislaufen, Mountain-Bike, rhythmische Gymnastik und Ski springen. Skiabfahrt habe ich mit 3 Jahren gelernt und mit den Jahren ist Ski fahren meine Passion geworden. Es war schwer fuer mich Skiwettkaempfe aufzugeben. Am Ende Sport und Schule unter einen Hut zu bringen, also musste ich etwas aufgeben. Ich war super gut in der Abfahrt.

Mir gefaellt es zu reisen, Abenteuer zu erleben und neue Erfahrungen zu machen. Ich war schon in: Griechenland, Oesterreich, Frankreich, England, Ungarn, Slovenien und auch schon in Deutschland. Wie sie sehen, bin ich schon viel gereist, auch allein, auch mit Freunden und mit meiner Sportgruppe.

Ich gehe in eine Sprachschule und es gefaellt mir sehr, es klingt komisch, aber es ist die Wahrheit! Ich bin Klassensprecherin und habe auch ein Angebot um Schulsprecherin zu werden. Ich bin sehr umgaenglich und verstehe mich auch gut mit meinen Lehrern und Professoren.
Ich mag Tiere und vor allem Schlangen, Katzen hingegen gefallen mir gar nicht.
Am Nachmittag lerne ich, um meine Noten zu verbessern. Nach dem lernen gehe ich mit meinen Freunden aus oder ins Fitnessstudio. Am Abend, nach einer Dusche spiele ich gerne Gitarre oder schaue Fernsehen. Ueber meine Familie? Ich bin die dritte von vier Geschwistern, ich habe einen Bruder, er ist 18 Jahre und mit ihm rede ich sehr viel, ueber alles und die Welt, weil wir viel gemeinsam haben, Freunde und Sport. Meine kleinste Schwester ist 5 Jahre alt. Wir haben immer viel Spass zusammen. Meine aelteste Schwester ist 25 Jahre alt, sie arbeitet als Kindergaertnerin, ich liebe es mit ihr zu quatschen. Wenn ich mit ihr zusammen bin, fuehle ich mich erwachsener. Meine Geschwister sind sehr liebenswert.

Ich habe tolle Eltern. Meine Mutti ist 48 Jahre alt und sie ist Grundschullehrerin, die Studenten moegen sie sehr. Mein Vater hingegen ist Polizist, er ist 52 Jahre alt. Und er ist ein super Skilehrer fuer mich gewesen.
Ich liebe meine ganze Familie sehr. Ich helfe auch im Haushalt, wie aufraeumen, sauber machen und kochen. Ich koche gern, und meine Familie sagt, dass ich sehr gut kochen kann. Wenn ihr meine Kueche probieren wollt, ich bin bereit euch zu bekochen!

Es hat mir schon immer gefallen Auslandserfahrungen zu machen. Ich bin sehr daran interessiert, mein deutsch zu verbessern, mich einzubringen in eure Kultur, und dass ich auch in meiner Persoenlichkeit wachsen kann. Das ich ins Ausland gehen kann, dafuer danke ich meinen Eltern von ganzem Herzen, den das ist nicht selbstverstaendlich.
Ich kann ein Teil eure Familie werden und mit euch schoene Erfahrungen sammeln, und es wuerde mir gefallen, wenn dieser Erfahrungen fuer uns alle etwas besonderes werden.

Liebe Gruesse und bis bald,

Manuela