!DOCTYPE html>

Dr. Frank Sprachen & Reisen

Ausland macht schlau!

Lorenzo aus Italien

August 2021 - Juni 2022

17 Jahre alt
Top Hobbies: Freunde treffen, Horn spielen, Sport
Vegetarier: Nein
Allergien: Keine

 

Ich heiße Lorenzo und ich möchte etwas über mich erzählen und vor allem möchte ich erklären, warum ich an diesem Programm teilnehmen will.
Ich bin 17 Jahre alt und wohne in einem kleinen Dorf in Norditalien in der Nähe von Trient. Wegen der Nähe zu Südtirol lerne ich Deutsch, seitdem ich sechs Jahre alt bin; Letztes Jahr habe ich das B1-Deutsche- Sprachdiplom bekommen.

Meiner Meinung nach kann ein Auslandsjahr sehr nützlich sein, vor allem können meine Deutschkenntnisse besser werden. Außerdem finde ich, dass diese Erfahrung mir helfen kann, unabhängiger und verantwortungsvoller zu werden. Ich freue mich darauf, neue Leute und neue Kulturen kennenzulernen.
Ich habe Deutschland und nicht England gewählt, weil ich denke, dass Deutsch schwieriger als Englisch ist, deswegen ist es nützlicher, ein Jahr in Deutschland zu verbringen, und auch weil ich die deutsche Kultur vorziehe.

Ich bin sehr neugierig, deshalb interessiere ich mich für viele verschiedene Sachen, wie Aktualität und Politik. Aus diesem Grund lese ich gern Zeitungen und ich versuche auch ausländische Zeitungen zu lesen, wie die ‚Frankfurter Allgemeine Zeitung‘. Ich ziehe es allerdings vor, Bücher zu lesen: Ich habe unter anderem auch das Buch ‚Also sprach Zarathustra‘ gelesen, selbstverständlich auf Italienisch.

Ich lerne sehr schnell, deswegen habe ich viel Freizeit, um Sport mit meinen Freunden zu treiben. In meinem Dorf gibt es eine Handballspielfläche und wir verwenden sie zum Fußballspielen. Ich mag auch sehr gerne Radfahren, Laufen und Skifahren, aber ich treibe keinen Leistungssport.

Ich spiele seit neun Jahren Horn und jetzt spiele ich in der Band von meinem Dorf. Ich habe in diesen Jahren einige deutsche Musikstücke gespielt, wie die von Bach und Richard Strauss. Ich würde gerne mein Horn mit nach Deutschland nehmen, wenn es möglich wäre.

Ich denke auch, dass ich sehr hilfsbereit bin und ich helfe oft meiner Mutter bei der Hausarbeit. Außerdem kann ich mich auch sehr gut an neue Situationen gewöhnen und bin sehr anpassungsfähig. Ich bin ein sehr zufriedener und glücklicher Mensch und habe fast immer gute Laune.

Ich hoffe, Ihnen hat mein Brief gefallen.
Mit herzlichen Grüßen