!DOCTYPE html>

Dr. Frank Sprachen & Reisen

Ausland macht schlau!

Eugenio aus Italien

August 2021 - Januar 2022

16 Jahre alt

Top Hobbies: Klavier spielen, Go-Kart fahren, Skifahren

Vegetarier: Nein

Allergie: Nein

 

Liebe Familie,

Vielen Dank, dass Sie erwogen haben, mich während meiner Studienzeit in Deutschland aufzunehmen.

Ich bin ein 16-jähriger Junge, der in Como, einer Stadt in Norditalien bei Mailand lebt.

Ich denke, ich bin ein sehr netter Kerl, offen und kontaktfreudig, sehr hartnäckig in Bezug auf die Dinge, die mich interessieren und die ich für wichtig halte.

Ich möchte diese Erfahrung machen, weil ich Deutsch noch besser lernen möchte, was ich für eine sehr wichtige Sprache für jemanden wie mich halte, der Deutschland mag. Ich möchte mich auch testen und herausfinden, was es bedeutet, lange nicht zu Hause und in Italien zu sein.

Meine Familie es besteht aus meinen Eltern und meinen zwei Schwestern, eine ältere und eine jüngere. Ich habe ein gutes Verhältnis zu meinen Eltern, besonders zu meinem Vater. Er ist Geschäftsführer einer Firma, die mit deutschen Firmen wie VW und Fresenius zusammenarbeitet, und meine Mutter ist Anwältin. Wir verbringen viel Zeit miteinander, machen einige körperliche Aktivitäten wie Skifahren oder Radfahren und reden über jedes Thema. Zu meinen Schwestern habe ich eine gute Beziehung. Manchmal kommt es vor, dass wir uns um Unsinn streiten, aber dann schließen wir sofort Frieden.

In der Schule habe ich keine Probleme, auch wenn der Unterricht in der letzten Zeit mit dem Covid- und dem Fernunterricht schwieriger und weniger umfassend geworden ist.

Ich habe viele Leidenschaften und viele Hobbys, einschließlich Klavierspielen und Musik hören. Ich habe auch eine große Leidenschaft für das Reisen: Ich habe viele Länder in Europa, Nordamerika, Mexiko und Argentinien gesehen und ich freue mich auf eine sechsmonatige Reise nach Deutschland. Ich habe viele Freunde, nicht nur in Como, und ich mag es, mich mit neuen Leuten anzufreunden. Ich koche und esse sehr gerne und ich kann es kaum erwarten, Ihnen auch einige italienische Spezialitäten zuzubereiten.

Normalerweise wache ich um sieben auf und frühstücke ich, um acht gehe ich zur Schule und habe Unterricht, der bis eins dauert. Dann esse ich in der Schule oder zu Hause zu Mittag. Von halb drei bis sechs mache ich normalerweise meine Hausaufgaben und lerne. Von sechs bis acht gehe ich oft ins Fitnessstudio und dann esse ich mit meiner Familie zu Abend. Nach dem Essen und Aufräumen der Küche, gehe ich lesen oder Musik hören oder meine Hausaufgaben erledigen, wenn ich sie noch nicht beendet habe oder ich rede mit meinen Freunden. Mit 11 gehe ich normalerweise schlafen.

Ich bin ein Schüler der 11. Klasse. Ich gehe gerne zur Schule, weil ich dort meine Freunde treffen kann. Die Schule, die ich gewählt habe, konzentriert sich auf wissenschaftliche Fächer, aber ich liebe es auch, Geschichte, Philosophie und andere Fremdsprachen zu lernen. Ich nehme auch sehr gern an Gruppenaktivitäten teil. Ich genieße mein Schulleben sehr. Ich bin sicher, dass ich in meiner neuen Schule in Deutschland viele neue Freunde treffen werde.

Am Wochenende, wenn ich keine Schule habe und nicht mit meinen Eltern Sport treibe, wie Skifahren oder Radfahren, gehe ich gerne mit Freunden aus. Letztes Jahr habe ich angefangen zu segeln und jedes Wochenende gehe ich mit meinen Freunden auf den Comer See.

Ich mag es zu reisen und neue Orte und Städte zu sehen, weil ich sehr neugierig bin und es liebe, neue Länder zu entdecken und neue Kulturen kennen zu lernen, was auch einer der Gründe ist, warum ich diese Erfahrung machen möchte. Ich möchte meinen kulturellen und persönlichen Hintergrund bereichern und hoffe, dass es ein unvergessliches Lebenserlebnis sein wird.

Ich weis sehr zu schätzen und danke Ihnen sehr dafür, dass Sie erwogen haben, mir die Möglichkeit zu geben, mit Ihnen und Ihrer Familie zu leben.

Freundliche Grüße

Eugenio