!DOCTYPE html>

Dr. Frank Sprachen & Reisen

Ausland macht schlau!

Luciana aus Argentinien

Januar 2020 - April 2020

Geburtsdatum: 12.03.2004
Heimatstadt: Cordoba, Argentinien 
Top Hobbies: Tanzen, Musik hören, Filme sehen, Mit Freunde treffen, Spazieren gehen
Top Charaktereigenschaften: Fröhlich, ordentlich, humorvoll
Sprachen: Deutsch (11 Jahre), Englisch (8 Jahre)
Geschwister: Eine Schwester (20 Jahre)

Vegetarier: nein
Raucher: nein
Allergie: keine
Haustiere: keine 

 

Liebe Gastfamilie, hallo!

Ich heiße Luciana und bin 15 Jahre alt. Wenn ich in Deutschland bin, werde ich 16 Jahre alt. Ich habe braune Haare und braune Augen. Ich wohne in Argüello, einem Stadtviertel von Córdoba. Das ist eine sehr schöne Stadt im Zentrum von Argentinien. Córdoba gefällt mir sehr; die Leute sind sehr nett und lustig, aber mir gefällt nicht, dass es ein bisschen schmutzig ist.

Zurzeit  besuche  ich  die  Deutsche  Schule Córdoba  und  gehe  in  die  10.  Klasse.  Meine  Familie  ist nicht so groß. Mein Vater heißt Mario, ist 55 Jahre alt und er ist ein Buchhalter. Meine Mutter Daniela ist 47 Jahre alt und ist eine Englischlehrerin in meiner Schule.Ich habe eine Schwester. Sie heißt Paula , ist 20 Jahre alt undgeht in die Universität. Zur Familie gehört auch eine Katze.

Meine  Hobbys  sind  tanzen  und  Ukelele  spielen.  Ich  habe  dieses  Jahr  angefangen,  Ukelele  zu spielen.  Aber  letztes  Jahr  habe  ich  angefangen  zu  tanzen.  Die  Art  von  Tanz,den  ich  mache,  ist „Street Dance“, es ist wie Hip Hop, aber eher weiblich. In meiner Freizeit sehe ich in Netflix einige Filme oder Serien. Außerdem höre ich gerne Musik, sie entspannt mich und dadurch fühle ich mich wohl. Manchmal tanze ich auch in meinem Zimmer. Ich gehe auch gerne mit meinen Freunden aus, gehe  ins  Kino  oder gehe  einkaufen.  Mit  meiner Familie  verbringe  ich  nicht  zu  viel  Zeit,  weil  ich  8 Stunden  in  der  Schule  bin.  Aber wir  treffen  uns  fast  jeden  Sonntagnachmittag  im  Haus  meiner Großeltern.Meine Lieblingsgerichte sind die Nudeln und Obstsalat, aber ich esse auch gern Salate. Was ich nicht mag, ist Fisch.

Mein Tagesablauf ist immer gleich. Jeden Tag stehe ich um 7 Uhr auf, gehe von 7:50 bis 3:50 Uhr zur  Schule.  Dann  gehe  ich  nach  Hause  und  trinke  Kaffee  und  esse Toast.  Später,  Montags  und Mittwochs  gehe  ich  in  meine  Tanzschule.  Wenn  ich  keinen  Tanzunterricht  habe,  mache  ich Hausaufgaben oder lerne für einen Test. Zum Schluss gehe ich meistens um 10:30 Uhr ins Bett. Am Wochenende stehe ich nicht so früh auf, weil ich in der Nacht zuvor später schlafen gehe. Ich hasse es auch, früh aufzustehen, daher nutze ich die Tatsache, dass ich nicht zur Schule gehen muss, um lange im Bett zu bleiben. An Wochenenden gehe ich normalerweise mit meinen Freunden ins Kino oder wir essen etwas in einem Restaurant. Ich spiele auch gerne Ukulele, wenn ich keine Schule habe. Manchmal gehe ich mit meinen Freunden auf eine Party.

Ich glaube, dass ich eine gute Schülerin bin, weil ich sehr verantwortlich bin. In den letzten Jahren war ich ziemlich gut in der Schule, aber dieses Jahr kostet mich das viel mehr, alles ist komplizierter und natürlich ganz anders als in den vergangenen Jahren, da wir uns in der Oberstufe befinden. Ich habe kein Lieblingsfach, ich mag alle. Aber Geographie ist ein bisschen schwierig und langweilig für mich. Ich denke, dass ich gut Deutsch spreche, aber manchmal macht es mir Mühe.

Ich bin der Meinung, es ist sehr notwendig und aufregend, diesen Austausch zu machen, denn ich glaube,  dass  man  mit  dieser  Reise  lernt  unabhängig  zu  werden.  Außerdem  denke  ich,  dass  die Reise nach Deutschland sehr wichtig ist, da sie uns hilft, unsere Ängste zu überwinden.

Wenn Sie noch weitere Fragen haben, schreiben Sie mir bitte.

Freundliche Grüße

Luciana

image/svg+xml