!DOCTYPE html>

Dr. Frank Sprachen & Reisen

Ausland macht schlau!

Geronimo aus Argentinien

Januar 2020 - März 2020

Geburtsdatum: 27.08.2003
Heimatstadt:
Córdoba
Top Hobbies:
Fußball spielen, Gitarre spielen, Handball spielen
Top Charaktereigenschaften:
ruhig, freundlich, humorvoll
Sprachen:
Englisch (15 Jahre), Deutsch 15 Jahre)
Geschwister:
Bruder

Vegetarier: Nein
Raucher:
Nein
Allergie:
keine
Haustiere:
Katze, Hund und Hase

Liebe Gastfamilie,

Ich heiße Geronimo Gonzalez Seyfarth, ich bin 15 Jahre alt. Mein Gebuststag ist am 27. August , also wenn
ich nach Deutschland komme, werde ich 16 sein. Ich habe braune und lange Haare, bis zur Schulter, bin
1,85 m groβ und habe braune Augen. Ich wohne in einem geschlossenen Viertel in der Stadt Córdoba, das
Las Delicias heißt, es liegt östlich von der Stadt, mit vielen Bäumen, von meinen Fenster aus kann ich die
Berge sehen. Córdoba ist die Hauptstadt von der Provinz Córdoba (ca 1,5 Millionen Einwohner) Diese
Provinz liegt im Zentrum Argentiniens, es gibt Berge, Seen, Flüsse mit klarem Wasser und schöne
Aussichten, es ist hauptsächlich eine touristische Gegend, so kann man vieles unternehmen. Meine Stadt
gefällt mir sehr; die Leute hier sind sehr nett. Zur Zeit besuche ich die Deutsche Schule Córdoba und gehe in
die 10. Klasse. Seit 12 Jahren lerne ich dort Deutsch. Meine Großeltern und Mutter sprechen auch Deutsch,
so dass ich auch etwas zuhause üben kann.
Meine Familie besteht aus meinen Eltern und meinem jüngeren Bruder, Federico, er ist 12 Jahre alt. Mein
Vater heiβt Gerardo, er ist 50 Jahre alt und hat ein Felder, wo er Mais, Soja und Weizen säht. Da gibt es
auch einige Kühe. Meine Mutter, Gabriela, ist 49 Jahre alt und Grafikdesignerin von Beruf, aber sie führt
einen Groβhandel, der Motorradzubehör verkauft. Das gefällt mir, ich fahre gern Geländemotorrad.
Ich liebe Tiere, mein Hund heiβt Oliver und ist ein schwarzer Dackel. Wir haben auch eine Katze und zwei
Kaninchen.

Meine Hobbys sind die Musik und XBox spielen. Ich spiele elektrische Gitarre und Bass, ich fahre auch gerne
Fahrrad, und spiele ab und zu Fußball oder Handball. Vorigen Winter habe ich Snowboard gelernt. Mir
gefällt der Winter und der Schnee.
Meine Freizeit verbring ich am liebsten mit meinen Freunden, wir spielen Playstation oder Fußball, oder
sind im Schwimmbad. Mit meiner Familie fahren wir oft spazieren, wir gehen zum Fluss baden oder fischen,
oder zum See Motorboot oder Jet Ski fahren. Mir gefällt die Natur, Feuer machen, grillen, usw. Wenn ich
mich beschreiben muss, würde ich sagen, ich bin ziemlich ruhig, freundlich und passe mich an.
Meine Lieblingsgerichte sind Schnitzel, Pizza, Hamburger. Aber ich bin gar nicht anschpruchsvoll mit dem
Essen. Ich mag eigentlich alles. Wir essen zuhause manchmal Gulasch mit Spätzle, Schweinebraten mit
Semmelknödel, Kartoffelpuffer, Wienerwurst mit Sauerkraut, deshalb glaube ich, ich werde mich leicht
anpassen. Meine Großeltern wohnen in einem Dorf, wo viele Deutsche leben, im Oktober feiert man dort
ein Bierfest, und wir gehen mit typischen Kostüme durch das Dorf, Lederhosen oder Dirndl usw. Das gefällt
mir sehr, es ist lustig, die Tänze, die Tiroler Musik.

Mein Tagesablauf ist so: Jeden Tag stehe ich um 7 Uhr auf, gehe von 8 bis 4 Uhr zur Schule. Danach gehe ich
nach Hause, spiele am Computer oder XBox eine Weile und mache die Hausaufgaben. Um 8 Uhr gibt es
Abendessen, dann spiele ich manchmal Gitarre, und um 10 Uhr gehe ich meistens ins Bett. Am
Wochenende stehe ich später auf, ich unternehme Verschiedenes, oder bleibe oft zu Hause.

Ich bin kein besonders guter Schüler, aber es geht mir dabei gut. Ich höre den Lehrern ruhig zu und mache
meine Hausaufgaben, oder lerne für die Prüfungen. Meine Lieblingsfächer sind Geographie und Mathe,
auch Englisch. Was ich nicht so besonders mag, ist Geschichte.
Ich spreche leider nicht so gut Deutsch, ich verstehe es gut, und ich möchte mein Deutsch unbedingt
verbessern.
Ich bin sehr von diesem Austausch begeistert, eine andere Kultur kennenzulernen, neue Leute und
hoffentlich neue Freunde kennenzulernen. Obwohl meine Mutter mir öfters über Deutschland erzählt,
möchte ich meine eigene Erfahrung machen. Ich finde diese Reise sehr spannend, sicher werden wir viel
lernen und unvergessliche schöne Erfahrungen machen.
Wenn Sie noch weitere Fragen haben, schreiben Sie mir bitte. Ich würde gerne über Sie und ihre Stadt bzw.
ihren Ort etwas erfahren.
Ich danke Ihnen sehr im Voraus, wenn Sie mich zu Besuch haben können, und hoffentlich kann ich Sie bei
mir zu Besuch empfangen.

Viele Grüβe

Geronimo



 

image/svg+xml