!DOCTYPE html>

Dr. Frank Sprachen & Reisen

Ausland macht schlau!

Ein Gastkind aus Australien

Teagan aus Australien

Unser Entschluss, einen Austauschschüler in unsere Familie aufzunehmen, war sehr spontan und nicht an große Erwartungen geknüpft. Im Internet holten wir Informationen ein und bewarben uns per E-Mail bei einigen Agenturen. Eine nette Mitarbeiterin von DFSR rief uns nach 3 Stunden bereits zurück und die letzten Bedenken waren ausgelöscht. Mehr noch, wir hatten uns bereits für eine Schülerin aus Australien entschieden. Beim Kennenlern-Treffen bei uns zu Hause kurz vor Ankunft des neuen Familienmitglieds, wurden allerletzte Fragen beantwortet. Per E-Mail lernten wir unsere Teagan schon mal kennen und fieberten auf beiden Seiten dem 31. August entgegen!!

Nach nun fast 2 Monaten ist Teagan ein nicht mehr weg zu denkendes Familienmitglied. Lina und Teagan sind wie Schwestern. Auch im Freundes- und Familienkreis wird sie selbstverständlich einbezogen. Wir genießen die Zeit zusammen, lieben die Unterhaltungen über die Unterschiede und Gemeinsamkeiten zwischen Germany und Australia. Eine spannende Sache für Teagan ist immer wieder der Blick in die Kochtöpfe. Für unsere Begriffe ist sie kulinarisch wirklich sehr mutig und schreckt noch nicht mal vor traditioneller Westerwälder Blut- und Leberwurst zurück. Das würde Lina niemals essen. Teagan meinte einmal würde ihr auch reichen ;-)

Wir sind begeistert von ihrem Humor, ihrer Neugierde, ihrer Herzlichkeit und von der Tatsache, dass Teagan sich so schnell in unsere Familie integriert hat. Das Abenteuer Austauschschüler hat unsere Erwartungen um ein Vielfaches übertroffen. Wir sind dankbar, dass wir Teagan bei uns haben und freuen uns auf eine weitere spannende, gemeinsame Zeit.

Ihre Familie Hohaus

image/svg+xml