!DOCTYPE html>

Dr. Frank Sprachen & Reisen

Ausland macht schlau!

Image can't be displayed.

Finn in Colorado

November in Colorado

So langsam habe ich mich an den Alltag hier gewöhnt, aber das heisst alles andere als das es langweilig wird! Fast jedes Wochenende verbringe ich mit Freunden, auf Geburtstagen, Schulveranstaltungen oder in der Altstadt. Letzte ist gerade jetzt, wo die Weihnachtszeit beginnt, mit tausenden Lichtern in allen Bäumen geschmückt.



Bis vor kurzem bin ich mit meinem Gastbruder Samstagmorgens immer zur Schule gefahren, da wir in der Stage Crew für das Theaterstück waren, d.h. wir waren daran beteiligt jegliche Kulissen zu bauen und später während der sogenannten “Tech-Week” (jeden Tag von nach der Schule bis abends) bei den Proben zu helfen, Kulissen zu bewegen und restliche Dinge zu bauen. Am kommenden Wochenende findet dazu noch der Winterball meiner Schule statt, und nächste Woche geben wir mit der Jazz Band, sowie alle anderen Musikklassen -sprich Chor, Orchester und Symphonic Winds-  ein großes Winterkonzert.

 

Außerdem habe ich ein Footballspiel des Colleges hier besucht und ich kann es jedem, der in die Staaten geht nur empfehlen, auch eins zu besuchen. Die Stimmung war wirklich einzigartig und wir hatten zweite Reihe Tickets, wodurch wir nochmal deutlich näher am Geschehen dran waren.
Eine weitere Sache ist das Essen hier. Man muss sich zwar erst etwas daran gewöhnen, aber abgesehen davon ist es wirklich gut. Gerade mexikanisches Essen ist hier deutlich populärer und jenes ist auch wirklich sehr gut. Was für mich auch etwas ungewohnt war, dass man fast überall in Fast Food Restaurants kostenlos seine Getränke nachfüllen kann, was sehr gut ist wenn man kaum Soft Drinks kennt.

 

Jetzt wo die Weihnachtszeit anbricht, schmücken sehr viele Leute ihr Haus mit unzähligen bunten Lichtern und sonstigen Dekorationen, was teilweise sehr gut anzusehen ist. Weihnachtsbäume sind hier fast ausschließlich aus Plastik und so auch der meiner Familie. Was allerdings schön ist, ist der Schnee der schon seit Oktober liegt, also werde ich endlich mal wieder weiße Weihnachten erleben.