Dr. Frank Sprachen & Reisen

Ausland macht schlau!

Image can't be displayed.

Josephine in den USA

Prom & Sweet 16

Ein weiterer Monat ist vorbei und ich habe nur noch knapp vier Wochen. Die Zeit vergeht sehr schnell, aber ich genieße es. Die letzten Wochen im April und Anfang Mai waren fast die Highlights meines Aufenthalts.

Eine gute Freundin und ich sind in den vergangenen Wochen öfters zu den Baseball-Spielen gegangen. So langsam verstehe ich auch die Regeln. Es hat immer super viel Spaß gemacht und der „School spirit“ ist wirklich unglaublich. Es ist eine ganz andere Verbindung, die die Schüler hier haben, als in Deutschland. Es ist schön, das mitzuerleben und ein Teil der Gemeinschaft zu sein. Unser Team ist Bi-District Champion geworden.

Ende April war dann der „Prom“ (Abschlussfeier der High Shool) in Fort Worth. Ich habe mich seit Wochen auf diesen Tag gefreut und es war wirklich so, wie ich es mir vorgestellt hatte. Meine Freunde und ich gingen als Gruppe und wir hatten so viel Spaß. Wir haben viele Fotos gemacht, viel gelacht und den ganzen Abend getanzt. Es gab einige Photo Booth Locations, wo man tolle Videos und Bilder mit Accessoires machen konnte. Wir aßen Finger Food und später am Abend gab es Tacos. Zum Nachtisch gab es Eis und das Essen und die alkoholfreien Cocktails waren sehr lecker. Der ganze Abend war sehr aufregend und einzigartig.

Danach haben wir alle bei einer Freundin geschlafen und wir haben uns einen schönen Abend gemacht. Am nächsten Tag, von Sonntag auf Montag, übernachteten dann drei Freundinnen bei mir, weil dann an dem Montag mein 16. Geburtstag war. Wir hatten einen witzigen Abend. Am Morgen hat mich meine Gastfamilie mit einem dekorierten Tisch und Geschenken überrascht. Meine Mutter hat mir zusammen mit Freunden auch einige Geschenke aus Deutschland geschickt und ich habe damit nicht gerechnet. Ich war überwältigt und sehr glücklich. Danach haben meine Freunde und ich bei Starbucks gefrühstückt und uns ein Getränk für die Schule mitgenommen. Der ganze Tag war wirklich einzigartig und ich hätte mir meinen „Sweet 16“-Geburtstag nicht schöner vorstellen können.

Ich freue mich auf noch mehr Erlebnisse und Erinnerungen in den nächsten Wochen.