!DOCTYPE html>

Dr. Frank Sprachen & Reisen

Ausland macht schlau!

Image can't be displayed.

Magdalena in den USA

Weihnachten und Schülfächer an der High School

Hey y’all!

Mein Dezember hat schon mal ziemlich gut angefangen. Meine Local Coordinatorin hat eine Weihnachtsfeier mit allen Austauschschülern organisiert. Ich habe mit meinen Freundinnen aus Frankreich, Spanien und Italien Plätzchen gebacken, gewichtelt, Spiele gespeilt und generell eine schöne Zeit verbracht.

Am nächsten Tag wurden wir alle zu Freunden meiner Local Coordinatorin eingeladen. Die Familie hat eine eigene Ranch. Wir konnten die Pferde reiten und mit den Welpen spielen (sie hatten um die 10 Stück!). Uns wurde gezeigt, wie man ein Lasso wirft und wie man richtig Western reitet. Ich muss sagen, das Lasso werfen ist gar nicht so einfach! Anschließend haben wir Pizza gegessen und den restlichen Abend genossen.

Eines meiner Fächer in der Schule ist Zoologie. Wir lernen alles Mögliche über die verschiedensten Tiere und sezieren sie auch. Zuvor haben wir schon Grashüpfer, Seesterne, Tintenfische, Haie, usw. seziert. Doch unsere letzte (und für mich schlimmste) Sezierung war die eines Schweines. Ich habe mich nicht geekelt, jedoch habe ich mich nicht getraut das Schwein aufzuschneiden. Ich muss sagen, manche Schulfächer hier sind echt nicht ohne! Jedoch macht es Spaß etwas Neues auszuprobieren – vor allem weil wir solche Fächer in Deutschland nicht haben.

Weihnachten habe ich mit meiner Gastfamilie verbracht. Es war keine große Feier, wie ich es sonst gewohnt bin, trotzdem war es sehr schön und spannend amerikanische Weihnachten zu erleben.

Silvester habe ich mit den anderen Austauschschülerinnen verbracht. Das war das letzte große Highlight, bevor meine Freundin aus Frankreich uns verlassen musste. Sie hatte leider nur das 5-Monate Programm gehabt.