Dr. Frank Sprachen & Reisen

Ausland macht schlau!

Image can't be displayed.

Clara in Michigan

Christmas in Florida und Basketball

Heyyy,

jetzt bin ich schon seit 5 Monaten in Michigan. Nach Thanksgiving im November war die Weihnachtszeit noch einmal ein ganz besonderes Event für meine Family und mich.
Um dem kalten Winter in Michigan für eine kurze Zeit zu entfliehen und ein bisschen Sonne zu sehen, hat sich meine Gastfamilie entschlossen mit uns über Weihnachten und Silvester nach Florida zu reisen und uns den Südosten der USA zu zeigen.

Der Trip nach Florida zählt definitiv zu einem der Höhepunkte in meinem Auslandsjahr;
mit dem Auto sind wir drei Tage lang durch Indiana, Kentucky, Tennessee und Georgia bis nach Florida gefahren und haben Städte wie Louisville, Nashville und Atlanta bestaunt.

In Orlando angekommen, haben wir die Universal Studios und Sea World besucht und Trips in die Everglades, zum Kennedy Space Center und nach Tampa unternommen.

Nach einem wunderschönen Silvester in Florida, ging es dann schon wieder zurück nach Hause.



Mit dem Ende der Weihnachtsferien, hieß es dann auch Abschied nehmen von den Austauschschülern, die nur ein Semester in den Staaten verbracht haben.
Dann ging es auch schon wieder- back to school!
Auf das zweite Semester hatte ich mich schon sehr gefreut, besonders wegen der Basketball season.

Nach den Tryouts, stand dann auch fest, dass ich für das Varsity Team unserer Schule spielen durfte.
Tägliches Training nach der Schule und zwei mal pro Woche Spiele sind zwar anstrengend aber machen auch super viel Spaß.



Der Höhepunkt im Winter war dann Snowcoming, der Winterball unserer Schule.
Zuerst habe ich mich gemeinsam mit Freundinnen für den Ball vorbereitet und wir haben unglaublich viele Fotos gemacht.
Danach sind wir mit dem Partybus, von meinem Gastvater, mit einer großen Gruppe essen gefahren.
Und anschließend haben wir den Dance von meiner Schule besucht.



Soviel für heute, eure Clara