!DOCTYPE html>

Dr. Frank Sprachen & Reisen

Ausland macht schlau!

Katharina auf La Réunion

Mein Geburtstag am Strand

Am ersten Wochenende im April war ich auf dem Geburtstag von Laurenz, auch  ein Austauschschüler, in St. Denis eingeladen. Zuvor traf ich mich in der Stadt noch mit  anderen Austauschschülern, dabei lernte ich Madeline, eine Engländerin und Carolina, eine Brasilianerin kennen, die auf die gleiche Schule wie Laurenz gehen. Wir verstanden uns sofort richtig gut und machten gleich weitere Treffen aus, da uns leider allen nicht mehr lange Zeit hier bleibt…Wir nahmen alle zusammen den Bus um zu seinem Haus zu fahren, da es doch ein wenig oberhalb in den Bergen liegt. Oben angekommen bestaunten wir erst einmal den wunderschönen Blick auf die lichterbeleuchtete Stadt und hatten anschließend einen echt schönen Abend.

Das folgende Wochenende war das Osterwochenende, weshalb wir Montags keine Schule hatten. Samstags traf ich mich mit Madeline und wir hatten uns so viel zu erzählen. Es kam uns vor als ob wir uns schon ewig kannten. Wir redeten über unsere Leben in England und Deutschland, unsere Leben hier, über alles was uns einfach beschäftigte.
Sonntags war ich dann mit meiner Gastfamilie in der Ostermesse, welche in einem kleinen weißen Haus von Palmen umgeben mit vielen kleinen Fenstern durch die die Sonnenstrahlen durchdrangen, stattfand. Ostermontag ging ich mit Carolina an den Strand und die Zeit verging viel zu schnell.

Mit den anderen Austauschschüler hat man immer Spaß und ich kann auch jedem der einen Auslandsaufenthalt macht empfehlen sich mit « Gleichgesinnten » zu treffen, weil es wirklich schön ist seine Erfahrungen auszutauschen und außerdem hat man ja eh schon einige gemeinsame Interessen wenn man sich auf so ein „Abenteuer“ begibt. Man sollte auch bedenken, dass die Einheimischen hier doch ihr ganz normales Leben leben und halt auch nicht immer was unternehmen wollen. Das ist bei Austauschschülern etwas anders… :D

Sonntag war dann mein Geburtstag zu dem ich meine besten Freunde hier und die Austauschschüler zum Picknicken am Strand einlud. Wir verbrachten den ganzen Tag am Strand unter Palmen und viel Sonne. Meine Freundin backte mir einen Geburtstagskuchen und sie sangen auf alle Sprachen die sie konnten. Von Madagassisch bis Spanisch war alles dabei. Die neben dran fragten sich bestimmt wann wir endlich wieder leise sind…

Katharina berichtet über ihr Austauschjahr auf La Réunion. Hast du auch Lust auf einen Auslandsaufenthalt auf der Insel im Indischen Ozean? Wir beraten dich gerne!

Beratungstermin vereinbaren