Dr. Frank Sprachen & Reisen

Ausland macht schlau!

Image can't be displayed.

Lucia in Irland

Junk Couture

Nach den langen Weihnachtsferien war es eine große Umstellung zurück in die Schule zu gehen, aber machbar.

Wir waren anstatt im Unterricht fast durchgängig im Kunstraum, um für Junk Kouture zu arbeiten. Junk Kouture ist ein Wettbewerb in Schottland und Irland, bei dem man ein Outfit aus recycelten Materialien herstellen muss. Wer sein Auslandsjahr in Irland verbringt, kommt nicht drum herum, von Junk Kouture zu hören. Nach viel Arbeit haben wir unser Kleid, unseren Hut und die Schuhe fertig bekommen



Am 27. Januar war Anmeldeschluss und wir müssen jetzt erst einmal warten, dann bekommen wir Bescheid, ob wir weiter gekommen sind. Der nächste Schritt wären die “Northern Final” für uns. Wenn man dort weiterkommt geht es nach Dublin, zum richtigen Finale.

Je nach dem wo man wohnt wird man nach Dublin, Northern, South, East und West Final eingeteilt und da Monaghan ja ziemlich weit im Norden liegt gehören wir zu der Gruppe im Norden.


Entgegen jeder Vorstellung meinerseits (nämlich dass es in Irland nicht wirklich kalt wird) hat es im Januar oft geschneit und es war alles andere als warm. Mehrere Tage blieb der Schnee liegen und an manchen Tagen sind die Schulbusse gar nicht gefahren oder die Schule ist früher zu Ende gewesen. (An alle, die im Winter in Irland sein sollten: Es ist kalt und sehr windig! Ich finde den Wind viel schlimmer als den Regen.).

Seit letzter Woche müssen wir wieder normal in den Unterricht. Als “Modul” (Unterrichtsfächer, die alle 6 Wochen wechseln) habe ich momentan Living&Budgeting und Mini Company. In Living&Budgeting haben wir über Geld sparen und Entscheidungen treffen geredet, wenn wir bestimmte Sachen kaufen möchten. In Mini Company bauen wir etwas aus Holz (man konnte sich aussuchen was, es sollte nur innerhalb von 6 Wochen machbar sein). Ich mache 2 kleine Boxen, die dann hoffentlich in meinen Koffer passen werden.

In Construction haben wir jetzt auch angefangen etwas zu machen. Ich mache ein kleines Regal mit 2 Schubladen. (Construction ist wie Mini Company, nur kein Modul und man lernt mehr Hintergrundwissen; wie man ein Haus baut etc.)

Alles in allem war mein Start ins neue Jahr sehr gut. Wir können jetzt nur noch die Daumen drücken und hoffen, dass wir bei Junk Kouture weiterkommen.

 

Lucia berichtet über ihre Erlebnisse in Irland. Möchtest du auch gerne einen Auslandsaufenthalt auf der Grünen Insel verbringen? Wir beraten dich gerne!

Beratungstermin vereinbaren