!DOCTYPE html>

Dr. Frank Sprachen & Reisen

Ausland macht schlau!

Image can't be displayed.

Emma in England

Mein dritter Monat in Südengland

Endlich Dezember! Ich habe mich dafür entschieden Weihnachten hier in England mit meiner Gastfamilie zu verbringen. Da ich hier in England für ein Jahr lebe, gehört es für mich natürlich auch dazu, die Weihnachtstradition hier vor Ort miterleben zu dürfen. Hier in England gibt es zum Beispiel, anders als in Deutschland, keinen Heiligabend. Die Tradition besteht hierbei, dass am 24. Dezember alle Kinder am Abend für den Weihnachtsmann und seine Rentiere, einen Teller mit Milch und Keksen zubereiten.

Am 25. Dezember, dem Weihnachtsmorgen, werden gleich nach dem Aufstehen die Geschenke ausgepackt und die Familien verbringen den Tag miteinander. Durch den Lockdown hat sich dieses Jahr meine Gastfamilie dazu entschieden, nicht wie üblich Essen zu gehen, sondern den Tag mit mir gemeinsam Zuhause im Pyjama zu verbringen.   

Also haben wir den 25. Dezember im Schlafanzug im Wohnzimmer vor dem Kamin verbracht, Geschenke ausgepackt, erzählt, gesungen, gebastelt und gemeinsam Weihnachtsfilme geguckt. Abends haben wir alle zusammen ein großes Weihnachtsessen zubereitet. Den zweiten Weihnachtstag haben wir alle mit einem gemütlichen Spaziergang mit den Hunden und einem schönen Spieleabend verbracht. Mir persönlich gefällt dieses entspannte Weihnachten sogar besser. In Deutschland herrscht immer große Aufregung und Hektik. Hier jedoch ist alles gemütlicher. Jetzt geht alles auf Silvester zu aber auch in diesem Lockdown ist es anders. Es wird kein Feuerwerk geben, was ich schade finde, da gerade hier in Worthing, in einem Park, sich die ganze Stadt trifft und man zusammen das neue Jahr begrüßt. Daher werden wir Silvester ganz in Ruhe verbringen mit einem Spieleabend und auch wie die letzten Tage ganz gemütlich miteinander. Die Schule wird weiterhin erst einmal geschlossen bleiben. Aber auch das ist ja kein Problem, denn wie bereits in meinem ersten Bericht erwähnt, funktioniert hier der online Unterricht wunderbar. Mittlerweile steigen auch hier die Corona-Infektionszahlen immer weiter und wir befürchten dass ein erneuter harter Lockdown das Land treffen wird.