!DOCTYPE html>

Dr. Frank Sprachen & Reisen

Ausland macht schlau!

Image can't be displayed.

Grete in Victoria

Freizeitaktivitäten

Hallo Leute,

mein 4. Monat in Yarrawonga, Australien ist nun leider schon bald vorbei. Yarrawonga ist eine Country-Kleinstadt mit rund 10.000 Einwohnern. Es liegt direkt am Lake Mulwala. Über den See führt eine Brücke zur anderen Uferseite und verbindet Yarrawonga mit einer anderen Stadt namens Mulwala.

In Deutschland lebe ich in einem kleinen Dorf mit rund 100 Einwohnern. Aus diesem Grund genieße ich es hier in Australien sehr, alles fußläufig erreichen zu können. Unser Haus liegt glücklicherweise sehr zentral. Ich brauche 15 min zur Schule, 5 min zur Mainstreet und zum Supermarkt und 2 min Fußweg zum See.

So gut wie jede Familie die ich hier kenne, hat ein Boot. So auch meine Gastfamilie McDonald.

Wir sind schon mehrmals mit dem Boot am Wochenende zum Wasserski raus gefahren. Das war bisher eines meiner besten Erlebnisse Es hat zwar einige Anläufe gebraucht bis ich auf den Wasserskiern stehen konnte, aber beim 5. Mal hat es dann endlich geklappt und es ist großartig.

Nach der Schule gehe ich meistens mit meinen Schulfreunden in die Stadt und dann zum See. Aktuell schwanken die Temperaturen zwischen 20-35 Grad. Im Sommer werden es hier sogar bis zu 45 Grad. Wenn wir nicht gerade in der Stadt unterwegs sind oder schwimmen sind, dann haben wir meistens Sleepovers.

Meine Familie unternimmt immer viele geniale Sachen mit mir. Wir haben sehr viele Barbecues mit Freunden in unserem Garten, aber gehen auch sehr oft zum Dinner in einem Pub oder Restaurant.

Bis jetzt war ich einmal in Melbourne. Mit dem Auto braucht man ungefähr 3 Stunden, was für australische Verhältnisse wenig ist. Aufgrund der langen Autowege ist es in New South Wales auch schon erlaubt, mit 17 Jahren selbständig Auto zu fahren.

In Melbourne waren wir im berühmten Melbourne Zoo und  haben die wunderschöne Stadt mit dem vielen Graffitiwänden erkundet. Außerdem waren wir auch auf dem Queen Victoria Market. Man muss sich diesen Markt wie eine riesige Markthalle vorstellen in der man einfach Alles finden kann, angefangen vom Essen bis hin zu bis hin zu Anziehsachen.


Meine letzte Schulwoche ist angebrochen. Nach dieser Woche habe ich dann 8 Wochen lang Sommerferien. In meinem nächsten Artikel werde ich über Weihnachten und meine Erlebnisse in den Ferien berichten.


Grete berichtet über ihr Auslandsjahr in Victoria. Hast du auch Lust auf einen Auslandsaufenthalt in Australien? Wir beraten dich gerne!

Beratungstermin vereinbaren