!DOCTYPE html>

Dr. Frank Sprachen & Reisen

Ausland macht schlau!

Image can't be displayed.

Tabea in Queensland

Das Auslandsjahr war die beste Entscheidung meines Lebens

Mein letzter Monat ist leider vorbei und seit Samstag bin ich auch schon wieder zurück in Deutschland. Am Anfang des Monats war ich unglaublich traurig, habe aber dennoch versucht das Beste aus meiner übrigen Zeit zu machen und es zu genießen. Ich habe viele Sachen, die mir am besten gefallen haben, nochmal gemacht und Dinge, die mir auf meiner Liste gefehlt haben, angeschaut. Natürlich habe ich auch sehr viel Zeit mit meiner Gastfamilie und Freunden verbracht.

Mein letzter Schultag oder besser gesagt Schulwoche war sehr komisch. Da man in der letzen Woche vor den Ferien einen Exam-Block hat, habe ich nicht alle meine Freunde und Bekanntschaften am letzten Tag gesehen, was es ein bisschen schwer gemacht hat sich von allen zu verabschieden. Meine engsten Freunde habe ich dann allerdings nach der Schule nochmal gesehen und mich verabschiedet. Zu meiner Gastfamilie und italienischen Gastschwester hatte ich ein unglaublich gutes Verhältnis, was es natürlich sehr schwer für uns gemacht hat, dennoch weiß ich, dass wir auch nach dem Austausch im engen Kontakt bleiben werden.

Meine Eltern haben zwei Wochen in Australien Urlaub gemacht und waren dann eine Woche bei mir in Caloundra. Ich hatte eine unglaubliche Vorfreude sie wieder zu sehen und habe mich gefreut ihnen alles zeigen zu können. Sie haben sich super mit meiner Gastfamilie und meinen Freunden verstanden.

Generell war es für mich sehr hart Caloundra zu verlassen, dennoch bin ich positiv wieder nach Hause gegangen. Ich habe unglaublich viele Erfahrungen und Erinnerungen gesammelt und bin einfach dankbar für diese. Ich habe Freundschaften fürs Leben geschlossen und so viel dazu gelernt.

Ich kann wirklich jedem einzelnen ein Auslandsjahr ans Herz legen. Es war die beste Entscheidung meines Lebens und ich würde keinen einzigen Moment oder Entscheidung ändern. Auch wenn du dich mal alleine fühlst oder es nicht so läuft wie du möchtest, du lernst daraus und wächst daran. Man sieht so viele neue Dinge und bekommt die Möglichkeit ein teilweise neues Leben zu leben und das ist so viel wert. Danke DFSR für diese Möglichkeit!

Tabea berichtet über ihre Erfahrungen in Queensland, Australien. Hast du auch Lust auf einen Austausch in Queensland? Bei DFSR kannst du im Select Programm deinen Wunschort auswählen.

 

Jetzt bewerben