!DOCTYPE html>

Dr. Frank Sprachen & Reisen

Ausland macht schlau!

Image can't be displayed.

Sarah in Victoria

Ich habe eine zweite Familie gefunden

Diesen Monat ist wieder viel passiert. Zu einem war nämlich der 18. Geburtstag von meinem Gastbruder, die ersten Wochen Schule sind überstanden und wir waren an einem Wochenende campen.

Die ersten Schulwochen waren anstrengen, aber auch schön, da ich nun wieder mehr Zeit mit meinen Freunden verbringen kann. Letzten Montag war eine Art Schwimmwettbewerb an der Schule. Was soviel heißt wie, dass die gesamte Schule in vier Teams aufgeteilt wurde - ein blaues, ein grünes, ein rotes und ein gelbes. Ich war im roten Team (aber dieses Jahr war nicht unser Jahr). Es ging aber auch nicht nur ums Schwimmen, es gab nämlich auch einen Kostümwettbewerb. Und wenn man an gar nichts teilnehmen wollte war es auch ok, dann hat man einfach nur sein Team angefeuert. Meine Freunde und ich haben uns die meiste Zeit unterhalten und Musik gehört. Es war schön und wir hatten quasi einen freien Tag, was noch schöner war.


Am Wochenende davor waren wir campen. Wir sind nach Brie gefahren, ein kleiner Ort mitten in der Pampa. Es war wunderschön und wir hatten den ganzen Campingplatz für uns alleine. Wir waren insgesamt neun Personen. Denn neben meiner Familie sind auch die Freundin von Ivan, meinem älteren Gastbruder und eine befreundeten Familie mitgekommen. Und ich habe wieder mehr neue Leute kennen gelernt.

Wir waren in Brie, da dort und in der Gegend drum rum “The painted Silos” sind. Die Silos waren wunderschön und überwältigend. Leider konnten wir nur zwei Nächte bleiben. Da ja die Schule weiter ging.

Am Wochenende davor war der Geburtstag von dem jüngeren meiner Gastbrüder, er wurde 18 Jahre alt. Er hatte eine Party am Samstagabend. Meine Gastmutter hat gesagt es sei eine typisch australische Party, mit viel Staub (es war sehr trocken) und mit Lichterketten. Es hat mega viel Spaß gemacht und Sonntagabend sind wir dann auch noch schick essen gegangen.

Ich habe hier in Australien eine zweite Familie gefunden und es ist schade, dass es bald vorbei ist.



Sarah berichtet über ihr Austauschjahr in Victoria, Australien. Hast du auch Lust auf einen Austausch in Victoria? Bei DFSR kannst du im Select Programm deinen Wunschort auswählen.


Jetzt bewerben