Dr. Frank Sprachen & Reisen

Ausland macht schlau!

Image can't be displayed.

Schüleraustausch Australien

Erlebe Down Under

Das Land jenseits des Pazifiks hat viel zu bieten. Vielfältige Natur, eine hohe Lebensqualität und freundliche Menschen. Austauschschüler werden von Familien und Schulen begeistert aufgenommen. Die Australier sind sehr offen und darum sehr an der Lebensweise in Europa interessiert – wundert euch also nicht, wenn ihr überall mit offenen Armen und vielen Fragen empfangen werdet. Im Austausch möchten euch die Menschen dort natürlich auch gerne ihre australische Lebensweise und ihre unzähligen Gebräuche nahebringen.

Deine Schule
Durch den britischen Einfluss wirst du viele Ähnlichkeiten zum Schulalltag in England feststellen, dazu gehören unter anderem das Tragen einer Schuluniform und das hervorragende Fächerangebot. Neben klassischen Fächern wie Fremdsprachen oder Naturwissenschaften gibt es zahlreiche ausgefallene Kurse wie Fotografie, Kochen oder Buchführung. Generell wird in Australien sehr viel Wert auf eine ganzheitliche Ausbildung gelegt, die den Schülern nicht nur theoretisches Wissen vermittelt, sondern sie aufs Leben vorbereitet. Der Unterricht beginnt meist um 9 Uhr morgens und endet gegen 15 Uhr. Jetzt beginnen die Freizeitaktivitäten im Bereich Sport, Musik und Kunst. Du wirst nicht nur die Möglichkeit haben, deine gewohnten Hobbys auszuüben, sondern auch ganz viel Neues auszuprobieren. Wie wäre es denn mal mit Beach Fitness oder Rugby? Oder werde Teil einer Musical-Produktion. Das Angebot ist grenzenlos!

Deine Gastfamilie
Australier sind unkompliziert, locker, gastfreundlich und freuen sich sehr, dich als neues Familienmitglied aufzunehmen. Deine Gastfamilie wird von unserem Partner vor Ort sorgfältig ausgewählt, nachdem Referenzen und Wohnsituation genau kontrolliert wurden. In Australien findest du Menschen aus allen Kulturen der Welt, was das Leben auf dem Kontinent noch interessanter macht. Eine „typisch australische“ Familie gibt es nicht, jedoch den „typisch australischen“ Lifestyle, den du auf jeden Fall kennenlernen wirst. Gastfamilien in Australien werden nicht bezahlt. Sie entscheiden sich bewusst dafür, einem Menschen aus einem anderen Land ihr Zuhause und ihr Herz zu öffnen. Es ist nicht ungewöhnlich, dass australische Gastfamilien einen Gastschüler zunächst nur für drei oder fünf Monate aufnehmen. Oft wird daraus aber auch ein längerer Zeitraum. Falls nicht, wechselst du in eine neue Gastfamilie und lernst noch mehr Australier kennen!


Deine Betreuung vor Ort

Die Mitarbeiter unserer australischen Partner engagieren sich für jeden Einzelnen von euch. Dazu gehören auch gemeinsame Reisen mit allen Austauschschülern, die zum Selbstkostenpreis angeboten werden oder Soft Landing Camps zu Beginn eures Aufenthalts. Bei unserem High School Australien Classic Programm habt ihr außerdem deutschsprachige Ansprechpartner vor Ort, die euch mit Rat und Tat zur Seite stehen.

Große Programmwahl
In Australien können wir dir eine Vielzahl an tollen Programmen anbieten:

High School Australien Classic
High School Australien Select
High School Australien Privatschulen
Kombi Programm USA + Australien
Kombi Programm Australien + Neuseeland
Hauptsache Ozeanien

Für weitere Fragen stehen dir unsere Australien-Expertinnen gerne zur Verfügung.

Miriam Garnjost                     Elisabeth Bräunig
                     
Tel. 0621-820565-32                 Tel: 0621-820565-30              
m.garnjost@dfsr.de                    e.braeunig@dfsr.de


10 gute Gründe für ein High School Jahr in Australien

1. Der australische Lebensstil und die damit verbundene Lebensqualität gehören zu den weltweit besten. Viele australische Hauptstädte erhalten wiederholt die Auszeichnung als Städte, in denen es sich am schönsten leben lässt. Die Städte sind sauber, sicher und international.

2. Internationale Schüler lieben Australien für die freien Flächen, den geringen Stress und das Gefühl „jeder kann Erfolg haben”. Zudem unabhängig sein und Spaß haben – Australien ist die perfekte Umgebung für einen Auslandsaufenthalt.

3. Australische Schulen bieten eine breite Palette an Fächern, so dass Schüler ein ausgewogenes Studium in Naturwissenschaften, Englisch und Fremdsprachen, Gesellschaft und Umwelt, Kunst, Gesundheitserziehung und Sport, Technologie und Betriebswirtschaft erhalten.

4. Die Schulen folgen dem staatlichen Bildungsplan und unterscheiden sich vor allem im Sprachangebot und im nicht akademischen Bereich wie Musik und Sport. Du kannst dir eine Schule aussuchen, die genau zu deinen Wünschen passt.

5. Du profitierst von modernen, kreativen und effektiven Lehrmethoden in einem sicheren und freundlichen Lernumfeld.

6. Die australischen Schulen gehen auf deine individuellen Bedürfnisse ein und fördern deine Stärken. Die Lehrer stärken dein Vertrauen in dich selbst.

7. Australier heißen Menschen aller Kulturen willkommen und internationale Schüler fühlen sich sehr schnell zu Hause. Außerdem wird grundsätzlich jeder „mate“ genannt, was die gastfreundschaftliche und offene Kultur des Landes treffend widerspiegelt.

8. Du genießt einen entspannten, gesunden Lebensstil mit idealem Klima (heiße trockene Sommer und milde Winter). Die verschiedenen Klimazonen sorgen dafür, dass das ganze Jahr über die Sonne scheint.

9. Die Freizeitgestaltung ist vielfältig: Schwimmen, Fahrrad fahren, Surfen, Wasserski fahren, Tauchen, Segeln, Golf spielen, Tennis spielen, Fußball, Rugby, Baseball und Basketball spielen.

10. Rund ums Jahr werden in Australien Feste, Veranstaltungen, Konzerte und sportliche Ereignisse zelebriert.