Dr. Frank Sprachen & Reisen

Ausland macht schlau!

Image can't be displayed.

Deine Zeit im Ausland

Von der Vorbereitung bis zur Heimkehr

Eine Zeit lang im Ausland zu leben und dort in die Kultur einzutauchen, kann eine der schönsten, aber auch eine der intensivsten Erfahrungen deines Lebens sein. Egal ob es drei oder 12 Monate sind - ein Auslandsaufenthalt verändert dich und deinen Blickwinkel auf die Welt. Und die Welt um dich herum, die vorher noch so groß und unbekannt schien, ist nach deinen Auslandsaufenthalt ein kleines Stückchen weniger groß und bekannt wie noch zu Anfang. Und gleichzeitig begreifst du aber auch, wie viel mehr noch "dort draußen" ist. Und wer weiß, vielleicht wirst auch du nach deinem ersten Auslandsaufenthalt geplagt vom chronischen Fernweh und erkundest nach und nach die hintersten Ecken dieser Welt. Oder aber du kehrst zurück und merkst plötzlich, dass auch dein Heimatort gar nicht so langweilig ist, wie du immer dachtest.

Deine Zeit im Ausland - was wirst du draus machen?

Ein Patentrezept für einen "richtigen und erfolgreichen" Auslandsaufenthalt gibt es natürlich nicht. Denn was ist schon richtig?! Richtig ist, wenn du zufrieden ist. Es gibt aber doch gewisse Punkte, die dich bei einem einigermaßen erfolgreichen Auslandsaufenthalt unterstützen können - wie z.B. die richtige Vorbereitung oder das Wissen, wie man mit einem Kulturschock umgeht. Denn auch Kofferpacken will gelernt sein. Oder die Fähigkeit zu erkennen, dass "grade ist alles und jeder total blöd" nicht bedeutet, dass wirklich alles total blöd ist.

Auf den folgenden Seiten haben wir ein paar Tipps für dich. Keine Tipps, die ein Garant für eine erfolgreiche Zeit im Ausland sind aber ein paar Tipps, die dich bei der Vorbereitung, bei der Zeit im Ausland oder bei der Zeit danach unterstützen können.

Du hast dir auch so deine Gedanken gemacht und möchtest sie teilen? Wir freuen uns immer über neue Anregungen! Melde dich einfach bei k.juergenhake@dfsr.de